Gerersdorf-Sulz

Hier finden Sie eine Übersicht unserer Nachrichten.

Bester Uhudler des Jahres 2023

Die Gemeinde Gerersdorf-Sulz gratuliert der Familie Berzkovics aus Sulz zum Sieg für den besten Uhudler des Jahres 2023.

Die Europäische Weinritterschaft hat im Hotel Larimar in Stegersbach ihren Wein aus zwölf Finalisten als Sieger gekürt. Stefan Berzkovics erhielt den Turnierteller und die Ehrenurkunde der Weinritterschaft. Sein Uhudler darf im Jahr 2024 das Prädikat “Ritterordenswein“ tragen.

Weitere Informationen Diesen Monat
2024-05-17

Information Sommersonnwendfeuer 2024

Im Anhang das Informationsschreiben bzgl. Sommersonnwendfeuer 2024.

Weitere Informationen Diesen Monat
2024-05-16

A1-Beratungstage in Sulz

Vom Montag, 27.05.2024 bis Freitag, 31.05.2024 finden im Feuerwehrhaus Sulz A1- Beratungstage zum Breitbandausbau in unserer Gemeinde statt.

Die A1 Berater stehen zu folgenden Zeiten für Fragen zur Verfügung:
Mo, Di, Mi: 09:00 -18:00 Uhr
Do: Feiertag 
Fr: 09:00 - 18:00 Uhr

Alle betroffenen Haushalte werden in den nächsten Tagen einen Postwurf von A1 erhalten.

Weitere Informationen Diesen Monat
2024-05-16

SUMSI-Cup in Sulz

In der Steinbrucharena in Sulz fand am Mittwoch, den 15.05.2024 das diesjährige Bezirksfinale im SUMSI-Cup statt. Aus 13 Mannschaften wurde der Sieger ermittelt. Die Volksschule Güssing setzte sich im Finale gegen die Volksschule Eberau durch. Die Kinder der Volksschule Gerersdorf erreichten den tollen 4. Platz. Wir gratulieren allen Mannschaften recht herzlich.

Die Siegerehrung wurde von Schulqualitätsmanagerin Martina Bugnits, Bürgermeister Roman Jandrisevits und den Sponsor-Vertretern der Raiffeisenregionalbank Güssing-Jennersdorf mit Direktor Günther Penthor an der Spitze vorgenommen.

Weitere Informationen Diesen Monat
2024-05-16

Ehrenurkunde Wilhelm Klanatsky

Im Rahmen des Musiksommers in Sulz am 12.05.2024, wurde Wilhelm Klanatsky aufgrund seiner langjährigen Tätigkeit als Ortsvorsteher und Gemeinderat, die Ehrenurkunde der Gemeinde Gerersdorf-Sulz von Bgm. Roman Jandrisevits und Vizebgm. Manuel Zach überreicht.

Weitere Informationen Diesen Monat
2024-05-14

Wahlkartenantrag für die EU-Wahl

Für die bevorstehende Europawahl am 09. Juni 2024 können unter nachfolgendem Link wahlberechtigte Personen eine Wahlkarte beantragen, wenn sie am Wahltag wegen Ortsabwesenheit oder aus gesundheitlichen Gründen ihre Stimme vor der zuständigen Wahlbehörde nicht abgeben können. Die Zustellung der Wahlkarte erfolgt per eingeschriebener Briefsendung.

Weitere Informationen Diesen Monat
2024-05-14

Tag der Feuerwehr und Ehrenringübergabe

Am Samstag, den 04. Mai 2024 wurde im Ortsteil Sulz der “Tag der Feuerwehr“ gefeiert. Nach der Kranzniederlegung beim Kriegerdenkmal fand ein Festgottesdienst beim Feuerwehrhaus statt.

Ein Höhepunkt der Veranstaltung waren zahlreiche Ehrungen von besonders verdienten Feuerwehrkameraden. Eine besondere Ehrung erhielt Abschnittsbrandinspektor Heinrich Doczekal, dem der Ehrenring der Gemeinde Gerersdorf-Sulz verliehen wurde. Herr Doczekal ist seit 1980 Mitglied der Feuerwehr Sulz und war von 1990-2008 Kommandant.

Am Ende des Festaktes war zum Dämmerschoppen geladen.

Weitere Informationen Diesen Monat
2024-05-07

Musikschulförderung

Für einkommensschwache Familien bietet das Land Burgenland eine Förderung für Musikschulbeiträge.

Die Antragstellung ist vom 01. Mai 2024 bis 16. August 2024 auf der Homepage des Landes Burgenland möglich. 

Ein Informationsschreiben bzw. die genauen Richtlinien finden Sie im Anhang.

Weitere Informationen Diesen Monat
2024-04-30

Burgenländischer Handwerkerbonus 2024

Seit 01.04.2024 kann wieder ein Burgenländischer Handwerkerbonus beim Land Burgenland beantragt werden. 

Nähere Informationen dazu finden Sie im angehängten Folder.

Weitere Informationen Diesen Monat
2024-04-30

Die Gemeinde Gerersdorf-Sulz trauert um Prof. Walter Franz

Der langjährige Leiter des "Singkreises Gerersdorf" Herr Prof. Walter Franz ist am 11. April 2024 im Alter von 88 Jahren verstorben.

Prof. Walter Franz trat im Jahr 1979 zum ersten Mal zu Weihnachten als Dirigent in der Pfarrkirche Gerersdorf auf. Im Rahmen des Musiksommers leitete er am 4. Juni 1989 erstmalig die Abendmusik. Vom 3. September 1995 bis August 2021 war er fixer Chorleiter des Singkreises Gerersdorf und seit dem Jahr 2000 ständiger Organist in der Pfarrkirche Gerersdorf.

Anlässlich seines 70. Geburtstages wurde ihm der Ehrenring der Gemeinde Gerersdorf-Sulz im Jänner 2006 feierlich überreicht.

Seine letzte Abendmusik leitete Prof. Walter Franz am 9.10.2022 mit dem Savaria Symphonieorchester, welches er auch einige Zeit lang dirigierte.

Mit seinem Engagement belebte er das kulturelle und musikalische Leben in unserer Gemeinde.

Unsere aufrichtige Anteilnahme gilt allen voran seiner Gattin und seinen drei Kindern.

Weitere Informationen Älter
2024-04-16

Gebäudetechnik-Maturanten planen Maßnahmen zur Energieeinsparung

Die Gemeinde Gerersdorf-Sulz gratuliert Tobias Jandrisevits, der als Absolvent der HTL Pinkafeld, an folgender Diplomarbeit mitgearbeitet hat.

Aufwertung eines Niedrigenergiehauses zu einem Plusenergiehaus

Ende März wurde die Diplomarbeit „Gebäudetechnische Aufwertung eines Niedrigenergiehauses zu einem Plusenergiehaus“ von den Gebäudetechnik-Maturanten Tobias Jandrisevits, Vincent Jost, Lorenz Laky und Justin Trinkl an den Betreuer Prof. Christoph Ebner übergeben.

Ziel der Arbeit war es den gebäudetechnischen Ist-Stand eines Niedrigenergiehauses in Strem zu erfassen und auf Basis einer durchgeführten Recherche über Plusenergiehäuser Maßnahmen festzulegen, um möglichst einen Plusenergiestandard zu erreichen. Im Zuge dessen wurde auch eine Energieausweisberechnung des bestehenden Gebäudes und des aufgewerteten Gebäudes durchgeführt sowie eine HLK-Anlage geplant.

Es zeigte sich zum Beispiel, dass eine kontrollierte Wohnraumlüftung, eine noch bessere Dämmung und eine Photovoltaikanlage wesentliche Maßnahmen zur Gebäudeaufwertung sind. Es stellte sich aber auch heraus, dass es sinnvoll ist, den Wunsch eines Plusenergiehauses bereits in der Planung zu berücksichtigen, weil nachträgliche Veränderungen am Gebäude immer mit höheren Kosten verbunden sind.

Weitere Informationen Älter
2024-04-16

Flurreinigung in der Gemeinde

Am Samstag, den 16.03.2024 fand in unserer Gemeinde wieder eine Flurreinigung statt.
Zahlreiche GemeindebürgerInnen säuberten in den 3 Ortsteilen Gerersdorf, Sulz und Rehgraben die Straßengräben von weggeworfenem Müll.
Bgm. Roman Jandrisevits bedankte sich bei allen HelferInnnen von Vereinen und der Ortsbevölkerung für die freiwillige Mitarbeit bei der Flurreinigungsaktion. Als kleines Dankeschön wurden alle zu einem kleinen Imbiss beim Bauhof Gerersdorf eingeladen.

Ein herzliches Dankeschön geht auch an die SchülerInnen der Volksschule Gerersdorf, die bereits am Vortag das gesamte Dorf von Müll befreit haben. Auch für sie gab es zur Stärkung von Bgm. Jandrisevits Wurstsemmeln und Getränke.

Weitere Informationen Älter
2024-03-25

Informationsblatt Osterfeuer

Im Anhang das Informationsblatt bzgl. Abbrennen von Osterfeuern.

Weitere Informationen Älter
2024-03-11

Digitale Schultafeln

Die Volksschule Gerersdorf hat im Jänner zwei digitale Schultafeln von der Fa. Sharp erhalten. Das Arbeiten mit den neuen Tafeln bereitet den Kindern sehr viel Spaß und fördert das Lernen im täglichen Schulbetrieb.

Weitere Informationen Älter
2024-03-01

Warnung vor eventuellen Giftködern

Der Gemeinde Gerersdorf-Sulz wurde von eventuell ausgelegten Giftködern im Gemeindegebiet berichtet!

Wir bitten Hunde- & Katzenhalter*innen aktuell um besondere Vorsicht! Bitte halten Sie die Augen offen, falls Ihr Tier generell etwas zum Fressen findet und beobachten Sie Ihr Tier auf Verhaltensauffälligkeiten.

Falls Sie dementsprechende Wahrnehmungen gemacht haben, wenden Sie sich bitte mit zweckdienlichen Hinweisen an die Polizeiinspektion Güssing unter der Tel. 059 133 12 00-100

Weitere Informationen Älter
2024-03-01

Neues Kommunalfahrzeug geliefert

Am Donnerstag, den 22.02.2024 wurde das neue Kommunalfahrzeug von der Fa. Stangl geliefert. Unsere Gemeindearbeiter erhielten eine genaue Einschulung über die Bedienung des Gerätes. Das neue Fahrzeug wird in der Gemeinde für den Winterdienst, zum Straßenkehren und zum Mähen von Grünanlagen eingesetzt.

Weitere Informationen Älter
2024-02-22

Bürgermeisterlehrgang erfolgreich absolviert

Unser Bürgermeister Roman Jandrisevits absolvierte erfolgreich den Lehrgang für BürgermeisterInnen und VizebürgermeisterInnen an der Akademie Burgenland. Am Donnerstag, den 8.2.2024 wurde ihm das Zertifikat feierlich verliehen.

Weitere Informationen Älter
2024-02-09

Stellenausschreibung einer/s Gemeindearbeiterin/s

Im Anhang die Stellenausschreibung für die Stelle einer/s Gemeindearbeiterin/s.

Weitere Informationen Älter
2024-01-08

Bildungsangebot der Volkshochschule Güssing

Anbei das Kursangebot der Volkshochschule Güssing in unserer Gemeinde.

Weitere Informationen Älter
2024-01-05

Sternsinger besuchten Gemeindeamt

Am heutigen Mittwoch, den 03.01.2024 kamen die Sternsinger in das Gemeindeamt und überbrachten den Segen für das neue Jahr.

Weitere Informationen Älter
2024-01-03

Geflügelpest: Bezirk Güssing stark erhöhtes Risiko

Seit Ende Oktober 2023 wurde in mehreren Regionen Österreichs das Virus der hochpathogenen Aviären Influenza bei Wildvögeln, vor allem bei Kranichen und Graugänsen, nachgewiesen. Es ist davon auszugehen, dass in diesen Regionen auch bereits infizierte, aber noch lebende Wildvögel, vorkommen.

Aufgrund der nunmehrigen vermehrten Nachweise bei Wildvögeln werden bestimmte Gebiete im Burgenland, in Kärnten, in Nieder- sowie in Oberösterreich zu Gebieten mit stark erhöhtem Geflügelpest-Risiko erklärt. In diesen Gebieten gelten bis auf Weiteres zusätzliche Biosicherheitsmaßnahmen, um Hausgeflügel vor einer möglichen Infektion schützen:
• Ab 50 Vögeln müssen diese dauerhaft in Stallungen oder zumindest in überdachten Haltungsvorrichtungen gehalten werden (Stallpflicht)
• Geflügelhalter, die weniger als 50 Tiere halten, sind von dieser Stallpflicht ausgenommen, sofern sie eine Trennung von Enten und Gänsen von anderem Geflügel sicherstellen und ihr Geflügel vor dem Kontakt mit Wildvögeln geschützt ist
• Veranstaltungen mit Geflügel sowie in Gefangenschaft gehaltenen Vögeln (Tierausstellungen, Tierschauen, Tiermärkte, etc.) sind untersagt.

Das restliche Bundesgebiet bleibt Gebiet mit erhöhtem Geflügelpest-Risiko, die geltenden Biosicherheitsmaßnahmen müssen hier weiterhin eingehalten werden.

Weitere Informationen Älter
2023-12-14

Großes silbernes Ehrenzeichen an DI Dr. Jürgen Frank

DI Dr. Jürgen Frank wurde von LH Doskozil mit dem großen silbernen Ehrenzeichen des Landes Burgenland ausgezeichnet. Wohl verdient für sein unermüdliches Engagement für Landwirtschaft und Naturschutz in der „Genussregion Zickentaler Moorochse“. Wir gratulieren recht herzlich!

Weitere Informationen Älter
2023-11-29

Denkmalschutzmedaille 2023 an Prof. Gerhard Kisser

Prof. Gerhard Kisser bekam die Denkmalschutzmedaille 2023 für sein Lebenswerk, das Freilichtmuseum Ensemble Gerersdorf, womit er auch einen großen Beitrag zum Denkmalschutz in Österreich beigetragen hat, verliehen.

Die Verleihung fand in feierlichem Rahmen in der “Libelle” im Museumsquartier in Wien statt und wurde vom Präsidenten des Bundesdenkmalamtes Dr. Christoph Bazil und Mag. Theresa Niedermüller, Sektionschefin für Kunst und Kultur im Bundesministerium für Kunst, Kultur, öffentlichen Dienst und Sport, überreicht.

Es wurden insgesamt 16 Medaillen österreichweit vergeben – im Burgenland war es die einzige! Die Gemeinde Gererdorf-Sulz gratuliert recht herzlich zu dieser großartigen Auszeichnung.

Weitere Informationen Älter
2023-11-27

Doppel-Landessieg beim Funkleistungsabzeichen-Bewerb

Am 17. und 18. November 2023 fand im Landesfeuerwehrkommando Burgenland der 47. Bewerb um das Funkleistungsabzeichen in Bronze und Silber statt. Von den 315 BewerberInnen bestanden 307 diese Prüfung – 43 davon aus dem Bezirk Güssing (23 Bronze, 20 Silber). In der Kategorie Silber konnte ein Doppel-Landessieg aus dem Bezirk Güssing (Rehgraben) errungen werden.

Die BewerberInnen mussten bei diesem Bewerb in vier Prüfungsstationen ihr theoretisches Wissen und praktisches Können präsentieren (Gerätekunde, Arbeiten mit der Sirenensteuerendstelle, Einsatzablauf und Fragen und Buchstabieren).

Im Silberbewerb setze sich Lena Schabhütl vor ihrer Mutter Barbara Schabhütl (Feuerwehr Rehgraben) durch und somit ging der doppelte Landessieg in den Bezirk Güssing.
Bester Teilnehmer aus dem Bezirk Güssing beim Bronzebewerb war Tobias Lang (Feuerwehr Sulz), der den burgenlandweiten 5. Platz erreichte.

Herzliche Gratulation an alle TeilnehmerInnen!

Weitere Informationen Älter
2023-11-27

Fund Schlüsselbund

In der Nähe der Kirche in Gerersdorf wurde ein Schlüsselbund gefunden. Dieser kann im Gemeindeamt Gerersdorf-Sulz während den Öffnungszeiten abgeholt werden.

Weitere Informationen Älter
2023-11-15

Verspätete Zustellung der Vorschreibung für das 4. Quartal 2023

Es kam leider im Rahmen der Quartalsvorschreibung Q4/2023 zu teils erheblichen Verzögerungen bei der Zustellung.

Grund dafür war folgender Umstand:
Zeitgleich zur Q4-Vorschreibung gab es eine technische Umstellung bei der Druckstraße der Post, wodurch die Sendungen massiv verspätet an die Zustellung übergeben wurden. Dadurch sind die Vorschreibungen erst kurz vor Fälligkeit (15.11.2023) zugestellt worden. Die Einzahlung kann natürlich bis Ende November 2023 erfolgen. Eine Mahnung wird erst ab 10.12.2023 versendet.

Wir bitten Sie die Verzögerung zu entschuldigen.

Weitere Informationen Älter
2023-11-15

Besuch der Volksschul- und Kindergartenkinder

Zum bevorstehenden Nationalfeiertag kamen heute die Volksschulkinder und die Vorschulkinder des Kindergartens mit ihren selbstgebastelten Fahnen zu Besuch in das Gemeindeamt. Die Kinder wurden mit Wurstsemmeln und Getränken von Bürgermeister Roman Jandrisevits und dem Gemeindeteam verköstigt.
Auch die restlichen Kindergartenkinder waren im Ortsteil Sulz mit ihren Fahnen unterwegs.

Weitere Informationen Älter
2023-10-25

Sprechtage Baulandmobilisierungsabgabe an der Bezirkshauptmannschaft Güssing

Das Burgenländischem Raumplanungsgesetz 2019 sieht eine jährliche Abgabenpflicht für alle unbebauten Baulandgrundstücke vor. Das Gesetz sieht allerdings eine Reihe von Ausnahmen vor, bei deren Vorliegen keine Abgabe zu zahlen ist.

Dazu gibt es folgenden Sprechtag an der BH Güssing:

Sprechtag Bezirkshauptmannschaft Güssing
24.10.2023
9:00 - 11:00 Uhr

Baulandmobilisierungs-Hotline
+43 57 600 Klappe 1025
von Montag bis Donnerstag, 7:30 bis 16 Uhr, Freitag von 7:30 – 13 Uhr

Weitere Informationen Älter
2023-10-23

Zivilschutz-Probealarm am Samstag, 07.10.2023

Am 07. Oktober 2023 wird der jährliche, bundesweite Zivilschutz-Probealarm durchgeführt.

Testablauf:
12:00 Uhr Auslösung des Signals „Sirenenprobe“ (15 Sekunden)
12:15 Uhr Auslösung des Signals „Warnung“ (3 Minuten Dauerton)
12:30 Uhr Auslösung des Signals „Alarm“ (1 Minute auf- und abschwellender Heulton)
12:45 Uhr Auslösung des Signals „Entwarnung“ (1 Minute Dauerton)

Im Zeitraum zwischen 12:00 Uhr und 12:45 Uhr wird die KATWARN Österreich/Austria –
Auslösung „WARNUNG Probealarm“ (auf- und abschwellender Heulton auf dem
Smartphone) bundesweit durch die Bundeswarnzentrale erfolgen.

Der Probealarm dient zur Überprüfung der technischen Einrichtungen des Warn- und
Alarmsystems. Gleichzeitig soll die Bevölkerung mit den Signalen und deren Bedeutung
vertraut werden.

Im Anhang befindet sich ein Informationsblatt des BMI.

Weitere Informationen Älter
2023-10-02

Kartoffelernte der Kindergartenkinder

Die Kindergartenkinder machten einen Ausflug zu unserem ehemaligen Gemeindearbeiter Bauer Franz und halfen fleißig bei der Kartoffelernte mit. Die Freude der Kinder war sehr groß und es machte sichtlich Spaß.

Ansehen Älter
2023-09-22

Schulbeginn mit neuer Direktorin

Mit 4. September startete die Volksschule Gerersdorf ins neue Schuljahr. An der Spitze der Schule ergab sich ein Wechsel. Nachdem die Direktorin Mag. Roswitha Stranzl-Babos mit Ende des vergangenen Schuljahres ihren Ruhestand antrat, übernahm nun Krisztina Stimpfl die Leitung.

Bürgermeister Roman Jandrisevits und OAM Manuel Stranczl statteten der Volksschule zu Schulbeginn einen Besuch ab und wünschten der neuen Direktorin und den Lehrern einen guten Start ins neue Schuljahr.

Weitere Informationen Älter
2023-09-06

ökoEnergieland Sommertour

KEM & KLAR! Sommertour durchs ökoEnergieland

Dieses Jahr fanden die ökoEnergieland-Gemeindegespräche im Rahmen der ökoSommertour statt, bei der die KEM-Managerin DI Andrea Moser, die KLAR! Managerin DI Katalin Bödi sowie der neue Obmann vom ökoEnergieland Bgm. Daniel Ziniel alle ökoEnergieland-Gemeinden persönlich besuchten.

Im Zuge dieser Gespräche wurden Maßnahmen für Klimaschutz und Klimawandelanpassung in den Gemeinden diskutiert, die von der KEM & KLAR! ökoEnergieland - mit Sitz im ökoEnergieland-Büro Güssing - geplant werden. Das ökoEnergieland-Büro unterstützt die Umsetzung von Maßnahmen in den 19 Modellregions-Gemeinden und steht der Bevölkerung in Energie- und Förderfragen beratend zur Seite.

Die KEM & KLAR! ökoEnergieland beschäftigen sich im Detail mit folgenden Schwerpunkten:

KEM
„KEM“ steht für „Klima- und Energiemodellregion“ und befasst sich seit 2010 mit Aktivitäten rund um Klimaschutz.
Die „KEM“ ökoEnergieland“ beschäftigt sich mit Themen wie Erneuerbare Stromerzeugung (Fokus Photovoltaik) und Speicherung, Energiegemeinschaften, erneuerbare Raumwärme (Raus aus Öl und Gas), Energieeffizienz und -einsparung (Sanierung, LED-Beleuchtung, Anlagen-/Gerätetausch), Versorgungssicherheit und Blackout-Schutz, nachhaltige Mobilität und Regionalität. Ebenso wichtig ist auch die Einbeziehung der Kinder und Jugendlichen im Zuge von Schul- und Kindergartenprojekten.

KLAR!
“KLAR“ steht für “Klimawandelanpassungs-Modellregion“ und befasst sich seit 2019 mit Aktivitäten, wie man sich bestmöglich an die Auswirkungen des Klimawandels anpassen kann. Die wichtigsten Maßnahmen der KLAR! ökoEnergieland umfassen klimafitte Land- und Waldwirtschaft sowie Gärten (Erosionsschutz, Borkenkäferbekämpfung oder Hitze- und Trockenheitsresistenz,), klimafittes Bauen und Wohnen (Hitzeschutz, Begrünung), grüne Gemeinden, Bekämpfung invasiver Pflanzen (z. B. Ragweed), langfristige Wetterbeobachtungen, Gesundheitsmaßnahmen bei sommerlicher Hitze und allgemeine Bewusstseinsbildung zum Thema Klimawandel und Klimawandelanpassung.

Für all diese umfangreichen Themengebiete gibt es spezielle Maßnahmen und Projektideen in der KEM & KLAR! ökoEnergieland, die gemeinsam mit den Gemeinden geplant und umgesetzt werden.

Die Gemeinden sollen durch die Realisierung von Projekten im Klimaschutz- und Klimawandelanpassungsbereich als Vorbilder für die Bevölkerung dienen und aufzeigen, wie z. B. durch erneuerbaren Energieeinsatz auf Gemeindeebene und Energieeinsparung in den Anlagen (Straßenbeleuchtung, Pumpstationen etc.) Emissionen und Geld eingespart werden kann, oder wie man durch spezielle Maßnahmen Schäden durch Hochwasser, Abschwemmungen vermeidet und wie man Gebäude, Wälder, Gärten klimafit macht.

Privatpersonen, Landwirte und Betriebe können sich ebenso ans ökoEnergieland-Büro wenden und kostenfreie Beratung zu diversen Themen in Anspruch nehmen.

Weitere Informationen Älter
2023-09-04

100-Jahr-Feier FF Rehgraben und Ehrenringübergabe

Am Sonntag, den 30.07.2023 fand die 100-Jahr-Feier der Feuerwehr Rehgraben statt. Zahlreiche Ehrengäste sowie Feuerwehren und Gemeindebürger waren gekommen um dieses Ereignis zu feiern.

Der Festakt bildete auch den Rahmen für die Auszeichnung verdienter Kameraden. Dem ehemaligen Kommandanten Richard Schabhütl wurde für seine langjährige Tätigkeit und geleistete Arbeit im Feuerwehrwesen der Ehrenring der Gemeinde Gerersdorf-Sulz überreicht.

Weitere Informationen Älter
2023-08-01

FF-Sulz 135-Jahr-Feier und Fahrzeugsegnung

Am Samstag, den 22.07.2023 fand die 135-Jahr-Feier sowie die Segnung des neuen Kommandofahrzeuges der FF-Sulz von Pfarrer Josip Banfić statt. Unter zahlreichen Ehrengästen, Nachbarfeuerwehren und Gemeindebürgern wurde der Schlüssel des neuen Kommandofahrzeuges von Bgm. Roman Jandrisevits an Kommandant Martin Jandrisevits übergeben. Im Anschluss sorgte die Musikgruppe “Musigeiner“ beim Dämmerschoppen für gute Unterhaltung.

Weitere Informationen Älter
2023-07-24

Ehrenbürgerschaft Wilhelm Pammer

Am Freitag, den 14. Juli 2023 wurde unserem Bürgermeister a. D. Wilhelm Pammer die Ehrenbürgerschaft der Gemeinde Gerersdorf-Sulz unter zahlreichen Gemeindebürgern im Freilichtmuseum Gerersdorf verliehen. Auch der 2. Landtagspräsident Walter Temmel kam vorbei, um Wilhelm Pammer zu dieser schönen Auszeichnung zu gratulieren.
Über 32 Jahre leitete er die Geschicke unserer Gemeinde, wo auch einige Projekte, wie z. B. der HW-Schutz oder als Abschluss die Sanierung der Volksschule umgesetzt wurden. Bürgermeister Roman Jandrisevits bedankte sich bei Wilhelm Pammer für die geleistete Arbeit in der Gemeinde und überreichte ihm gemeinsam mit Vizebgm. Manuel Zach die Urkunde zur Ehrenbürgerschaft.

Weitere Informationen Älter
2023-07-18

Kindergartenfest 2023

Am Freitag, den 30.06.2023 fand am Sportplatz Sulz das Kindergartenfest statt. Die Kinder unterhielten die Gäste mit Spielen und Liedern zum Thema Wald.

Ansehen Älter
2023-07-05

Schulfest und Verabschiedung Direktorin

Im Rahmen des Schulfestes der Volksschule Gerersdorf wurde die Direktorin Roswitha Stranzl-Babos von den Schulkindern mit Gedichten und Gesang in den wohlverdienten Ruhestand verabschiedet.

Die Gemeindevertretung bedankte sich bei ihr für die langjährige gute Zusammenarbeit und wünscht für die Zukunft alles Gute.

Weitere Informationen Älter
2023-07-05

Feuerwehr besuchte den Kindergarten

Die Feuerwehr Sulz besuchte den Kindergarten und informierte die Kinder ausführlich über die Aufgaben der Freiwilligen Feuerwehr. Für die Kinder war es sehr lehrreich und lustig.

Weitere Informationen Älter
2023-07-05

Pensionsfeier Bauer Franz

Unser langjähriger Gemeindearbeiter Bauer Franz lud am Samstag, den 24.06.2023 zu seiner Pensionsfeier in den Bauhof ein.

Gemütlich wurde sein Antritt in den wohlverdienten Ruhestand mit ehemaligen Arbeitskollegen, sowie Bürgermeister und Gemeinderäten gefeiert.

Weitere Informationen Älter
2023-06-27

Feuerwehr besuchte die Volksschule

Die Feuerwehr Gerersdorf besuchte am 23.06.2023 die Kinder der Volksschule und informierte ausführlich über die Aufgaben der Freiwilligen Feuerwehr. Auch das neue Einsatzfahrzeug konnte besichtigt werden.
Gemeinsam wurde eine Löschleitung aufgebaut und die Kinder durften die Bedienung am Strahlrohr selbst ausprobieren.

Die Schülerinnen und Schüler konnten dadurch einen Einblick in die vielfältigen Tätigkeiten der Feuerwehr gewinnen.

Weitere Informationen Älter
2023-06-23

Bezirks- und Tagessieg der Feuerwehrjugend

Am Samstag, den 17.06.2023 fand der Bezirksfeuerwehrjugendleistungsbewerb in Olbendorf statt.

Die Jugendgruppe 1 der Gemeinde Gerersdorf-Sulz-Rehgraben erreichte in Silber den Bezirkssieg sowie in Bronze den 2. Platz und sicherte sich somit den Tagessieg!
Die Jugendgruppe 2 belegte in Bronze, bei ihrem allerersten Bewerb, den 8. Rang.

Bgm. Roman Jandrisevits gratuliert unserer Jugendfeuerwehr zu diesen tollen Leistungen.

Weitere Informationen Älter
2023-06-19

Feriensportwoche 17.-21.07.2023

Die Gemeinde Gerersdorf-Sulz veranstaltet in Kooperation mit der Gemeinde Kukmirn wieder eine Feriensportwoche!

Anmeldeschluss am 15.6.2023

Anmeldung unter www.xundinsleben.com -> Feriencamps -> Anmeldung

Weitere Informationen Älter
2023-06-01

Wandertag der Kindergartenkinder

Am 25. Mai machten die "Großen"-Kinder vom Kindergarten Sulz einen Wandertag ins Freilichtmuseum nach Gerersdorf. Beim Gemeindeamt wurde eine kurze Pause eingelegt. Beim Museum angekommen, gab es eine Stärkung und eine tolle Führung. Ein lehrreicher und schöner Ausflug für die Kinder!

Ansehen Älter
2023-05-26

Gemüse und Kräuter pflanzen in der Volksschule

Am Mittwoch, den 24.05.2023 wurden in der Volksschule Gerersdorf von den Kindern und unserem ehemaligen Gemeindearbeiter Franz Bauer Gemüse und Kräuter gepflanzt. Die Kinder waren sichtlich interessiert und halfen fleißig mit.

Weitere Informationen Älter
2023-05-25

Elektronik-Maturanten entwickeln interaktives Drohnen-System

Die Gemeinde Gerersdorf-Sulz gratuliert Simon Stimpfl, der als Absolvent der HTL Pinkafeld, an folgender Diplomarbeit mitgearbeitet hat.

Kürzlich wurde die Diplomarbeit „Interaktives Drohnen-System“ von den Elektronik-Maturanten Lukas Berger, Vanessa Glatz, Jan Mikikits, Simon Stimpfl und András Szabolcs an den Auftraggeber HTL Pinkafeld übergeben. Betreut wurde diese Diplomarbeit von Prof. Alexander Isop.
Im Rahmen dieser Diplomarbeit wurde zur Erkundung von schwer zugänglichen Bereichen wie Höhlen oder verschütteten Gebieten ein interaktives Drohnen-System entwickelt. Hierbei wurde im Bereich Robotik und Mensch-Maschine-Interaktion eine auf einem mobilen Roboter montierte Landeplattform mitsamt Aufklärungs-Drohne und Sensorik umgesetzt.
Die Maturanten bauten dabei teils auf den letztjährigen Diplomarbeiten auf und entwickelten auch eigene Module. Die dazu entwickelte Aufklärungs-Drohne, welche laufend wichtige Sensordaten über einen Webserver darstellt, hat dabei die Aufgabe mittels Kamera teilautonom auf der beleuchteten Plattform zu landen. Ein ergänzendes Modul gleicht währenddessen die Unebenheiten der sich bewegenden Landeplattform selbstständig aus. Zusätzlich wird einem Benutzer noch die Drohnenposition über ein Beleuchtungsmodul angezeigt. Ein Interaktives Display bietet die Möglichkeit diverse Sensordaten auch auf dem Display darstellen zu können.
Das interaktive Drohnen-System soll die Begeisterung von Schülern*innen im Bereich Robotik, Mensch-Maschine-Interaktion, Elektronik und technische Informatik wecken.

Weitere Informationen Älter
2023-05-22

Infotage im ökoEnergielandbüro

Jeden Freitag von 9:00 bis 13:00 Uhr finden die Infotage im ökoEngergielandbüro in Güssing statt.

Worüber kann man sich KOSTENLOS beraten lassen?
- Energie- und Förderfragen
- Stromkosten-/Tarifcheck
- erneuerbare Energieumsetzungen z.B. Photovoltaik, Ölkesseltausch, etc.

Telefonische Terminvereinbarung erforderlich unter 0677 6303 4704

Weitere Informationen Älter
2023-05-22

"Bewegt im Park"

Am Sportplatz in Sulz startet das kostenlose Aktivprogramm „Bewegt im Park“ am 12. Juni.

Bewegt im Park ist für alle gedacht: Ob jung oder alt, AnfängerInnen oder Fortgeschrittene, es wird auf alle Bedürfnisse geachtet. Und der Spaß kommt auch nicht zu kurz!

Die Österreichische Gesundheitskasse (ÖGK) organisiert „Bewegt im Park“ in ganz Österreich. Der Dachverband der Sozialversicherungsträger und das Sportministerium finanzieren das kostenlose Bewegungsangebot, das von professionellen TrainerInnen der Sportdachverbände SPORTUNION, ASKÖ und ASVÖ Burgenland umgesetzt wird. Durch die Zusammenarbeit mit dem Österreichischen Behindertensportverband und Special Olympics Österreich steht auch für Menschen mit Beeinträchtigungen ein Bewegungsangebot zur Verfügung.

Weitere Informationen Älter
2023-05-22

Wenn der Wald in die Schule kommt

Die Kinder der Volksschule Gerersdorf hatten am 17.05.2023 einen tollen Vormittag mit Waldpädagogin Alexandra Laky, die ihnen viel Neues über verschiedenste Waldbewohner vermittelte. Franz Joszt und Helmut Hösch unterstützen nicht nur Frau Laky, sondern verwöhnten die Kinder auch mit einer Jause.

Weitere Informationen Älter
2023-05-19

TLFA - Segnung der Feuerwehr Gerersdorf

Die Gemeinde Gerersdorf – Sulz hat für die Freiwillige Feuerwehr Gerersdorf ein neues Tanklöschfahrzeug angekauft. Passend zum Tag der Feuerwehr wurde am Sonntag, den 07.05.2023 in Anwesenheit zahlreicher Ehrengäste, Nachbarfeuerwehren und der Ortsbevölkerung das neue TLFA 2000 von Pfarrer Josip Banfić gesegnet.

Weitere Informationen Älter
2023-05-17

Burgenland Energie spendet der Volksschule Gerersdorf Laptops

Große Freude gab es bei den Lehrerinnen sowie Schülerinnen und Schülern der Volksschule Gerersdorf über die Spende von fünf Laptops durch die Burgenland Energie, die von Finanzvorstand Reinhard Czerny persönlich vorbeigebracht wurden. Czerny: „Bildung ist eine der wichtigsten Investitionen in die Zukunft unserer Gesellschaft. Insbesondere in Zeiten der Digitalisierung ist der Zugang zu Computern und modernen Technologien entscheidend, um Kindern eine umfassende und zeitgemäße Bildung zu ermöglichen. Wir hoffen, diese Spende kann ein Beispiel dafür sein, wie wir alle gemeinsam dazu beitragen können, dass Bildung für alle zugänglich und chancengleich bleibt.“

Bürgermeister Roman Jandrisevits bedankte sich sehr herzlich beim Finanzvorstand für die Spende und beim Geschäftsführer der Wirtschaftsagentur Burgenland, Michael Gerbavsits, der diese organisiert hat.

Die Laptops wurden schon in Betrieb genommen. Direktorin Roswitha Stranzl-Babos bedankt sich bei Oliver Mittl für die Unterstützung bei der Installation der Laptops.

Weitere Informationen Älter
2023-05-09

Kartoffelpflanzung in der Volksschule

Am Dienstag, den 09.05.2023 wurden in der Volksschule Gerersdorf von den Kindern und unserem ehemaligen Gemeindearbeiter Franz Bauer Kartoffeln gepflanzt. Den Kindern machte diese Aktion sehr viel Spaß und sie konnten einige Informationen über Kartoffeln lernen.

Weitere Informationen Älter
2023-05-09

Glückwünsche zur Hochzeit

Am Samstag, den 15.04.2023 fand die Vermählung von OAM Manuel Stranczl und VB Ing. Claudia Tanczos statt.

Bgm. Roman Jandrisevits und das Gemeinde-Team gratulierten recht herzlich und wünschen für die gemeinsame Zukunft alles Gute.

Weitere Informationen Älter
2023-04-21

ökoEnergieland Wetteranalyse

Österreich besitzt ein gut organisiertes und funktionierendes Messstellennetz zur Beobachtung der Wetterereignisse.
Der Informationsgehalt für kleine Einzugsgebiete ist jedoch nicht immer ausreichend. Die KLAR! ökoEnergieland hat sich deshalb zum Ziel gesetzt, unsere Region mit entsprechenden Messstellen zur Wetterdatenerfassung auszustatten, um die regionalen Klimawandelfolgen besser zu beobachten und zu verstehen.
Die Identifikation mit dem Klimawandel kann so auf regionaler Ebene runtergebrochen werden.

Die Ergebnisse für unsere Gemeinde befinden sich im beiliegenden Link.

Weitere Informationen Älter
2023-04-03

Ergebnis der Landwirtschaftskammerwahl vom 26.03.2023

Beiliegend das Ergebnis der Landwirtschaftskammerwahl vom 26.03.2023.

Weitere Informationen Älter
2023-03-30

Spende für den Kindergarten

Der Kindergarten der Gemeinde Gerersdorf-Sulz bedankt sich bei der Jagdgesellschaft Gerersdorf für eine freie Spende in der Höhe von € 500,--.

Weitere Informationen Älter
2023-03-28

Flurreinigung

Am Samstag, den 25.03.2023 fand in unserer Gemeinde wieder eine Flurreinigung statt.
Zahlreiche GemeindebürgerInnen säuberten in den 3 Ortsteilen Gerersdorf, Sulz und Rehgraben die Straßengräben von weggeworfenem Müll.
Bgm. Jandrisevits bedankte sich bei allen HelferInnnen von Vereinen und der Ortsbevölkerung für die freiwillige Mitarbeit bei der Flurreinigungsaktion. Als kleines Dankeschön wurden alle zu einem kleinen Imbiss beim Bauhof Gerersdorf eingeladen.

Weitere Informationen Älter
2023-03-27

Flurreinigung Volksschule

Ein herzliches Dankeschön geht an die SchülerInnen der Volksschule Gerersdorf, die am Freitag, den 24.03.2023 das gesamte Dorf von Müll befreit haben. Als Dank gab es Wurstsemmeln und Getränke.

Weitere Informationen Älter
2023-03-27

Sonderwohnbauförderungsaktion 2023

Ab 01.01.2023 gibt es eine Sonderwohnbauförderungsaktion für die Sanierung von Eigenheimen, Reihenhäusern und Wohnungen im privaten Wohnbau für den Ausstieg aus fossilen Energieträgern.
Die wichtigsten Eckdaten finden Sie im Anhang.

Haben Sie Fragen dazu, stehen Ihnen die Mitarbeiter vom Amt der Bgld. Landesregierung entweder telefonisch unter 02682/600-2800 oder per E-Mail post.a9-wbf@bgld.gv.at zur Verfügung

Weitere Informationen Älter
2023-03-14

Familien-Nest - Netzwerk Kind Burgenland

Ab 07.03.2023 startet in Kooperation mit dem Gesunden Dorf ein Austausch und Begleitung zum Thema Schwangerschaft und erste Babyzeit bis zum 4. Lebensjahr. Nähere Infos befinden sich in der Beilage

Weitere Informationen Älter
2023-02-10

Kursangebote in der Gemeinde

Im Anhang wird das Bildungsangebot der Volkshochschule Güssing in unserer Gemeinde übermittelt.

Information und Anmeldung:
Volkshochschule Güssing
Karin Jandrisevits
Tel.: 03322/43129
e-mail: guessing@vhs-burgenland.at

Weitere Informationen Älter
2023-02-09

Geflügelpest - stark erhöhtes Risiko

Mit 26.1.2013 wurde auch der Bezirk Güssing und der Bezirk Jennersdorf in “Gebiet mit stark erhöhtem Risiko“ ausgewiesen!

Viele Informationen finden Sie auf der Internetseite: www.ages.at

Gebiete mit erhöhtem Risiko

Die genauen Bestimmungen sind der Geflügelpest-Verordnung 2007 zu entnehmen und umfassen jedenfalls:
es muss eine Trennung der Enten und Gänsen von anderem Geflügel sichergestellt werden
das Geflügel ist bestmöglich vor dem Kontakt mit Wildvögeln zu schützen (Netze, Dächer)
die Fütterung und Tränkung der Tiere darf nur im Stall oder unter einem Unterstand erfolgen
Tränkung der Tiere darf nicht mit Wasser aus Sammelbecken für Oberflächenwasser, zu dem Wildvögel Zugang haben, erfolgen
die Reinigung und Desinfektion der Beförderungsmittel, Ladeplätze und Gerätschaften hat mit besonderer Sorgfalt zu erfolgen
bei einem Abfall der Futter- oder Wasseraufnahme, bei Abfall der Legeleistung sowie bei erhöhten Mortalitätsraten ist verpflichtend die Behörde zu informieren.

Gebiete mit stark erhöhtem Risiko

Zusätzlich zu den oben genannten Maßnahmen, sind in „Gebieten mit stark erhöhtem Risiko“ folgende weitere Maßnahmen einzuhalten (die genauen Bestimmungen sind der Geflügelpest-Verordnung 2007 zu entnehmen):
Geflügel und andere in Gefangenschaft gehaltene Vögel sind dauerhaft in Stallungen oder jedenfalls in geschlossenen Haltungsvorrichtungen zu halten, die zumindest oben abgedeckt sind. Der Kontakt zu Wildvögeln und deren Kot ist bestmöglich zu vermeiden.
Geflügelbetriebe unter 50 Tieren werden von der Aufstallungsverpflichtung ausgenommen, sofern eine Trennung der Enten und Gänsen von anderem Geflügel sichergestellt wird, das Geflügel vor dem Kontakt mit Wildvögeln geschützt ist (Netze, Dächer) und die Fütterung und Tränkung der Tiere nur im Stall oder unter einem Unterstand erfolgt. Achtung: in Schutz- und Überwachungszonen gilt die Aufstallungsverpflichtung grundsätzlich auch für Kleinbetriebe unter 50 Tiere!

Weitere Informationen Älter
2023-02-03

Besuch bei Landesrätin Daniela Winkler

Am 30. Jänner besuchten Gemeindevertreter der Gemeinde Gerersdorf-Sulz und die Kindergartenleiterin des Kindergarten Sulz die Landesrätin Daniela Winkler. Bei diesem Besuch wurde die Problematik Kinderkrippe und schulische Nachmittagsbetreuung für unsere Gemeinde besprochen.

Weitere Informationen Älter
2023-02-02

Wählerverzeichnis Landwirtschaftskammerwahl 2023

Von 24.01.2023 bis 02.02.2023 liegt das Wählerverzeichnis für die Landwirtschaftskammerwahl am 26.03.2023 während der Amtsstunden im Gemeindeamt auf!

Innerhalb des Einsichtszeitraumes kann eine Person, die in einer Gemeinde als Wähler eingetragen ist oder für sich dort das Wahlrecht in Anspruch nimmt, gegen das Wählerverzeichnis dieser Gemeinde wegen Aufnahme vermeintlich Nichtwahlberechtigter bzw. Nichtaufnahme vermeintlich Wahlberechtigter mündlich oder schriftlich Einspruch erheben.

Weitere Informationen Älter
2023-01-24

Vogelgrippe, Geflügelpest

Am 30. Dezember 2022 wurde im Bundesland Wien erstmalig ein Fall von Geflügelpest (Aviärer Influenza, HPAI) bei einem Schwan festgestellt, seitdem wurde diese Tierseuche bereits bei mehreren tot aufgefundenen Wasservögeln in Wien und Niederösterreich nachgewiesen. Es handelte sich in allen Fällen um den Subtyp H5N1, der bei Vögeln hochpathogen (stark krankmachend) ist und der in den vergangenen Monaten bereits zu großen Verlusten in zahlreichen europäischen Geflügelbetrieben geführt hat.

Aufgrund des stark erhöhten Vogelgrippe-Risikos gilt seit Dienstag, 10.01.2023 auch im (Nord)Burgenland die Stallpflicht. Betroffen von der Regelung sind Betriebe in den Bezirken Neusiedl am See, Eisenstadt-Umgebung und Mattersburg.

Die Stallpflicht gilt für Betriebe mit mehr als 50 Hühnern. Das trifft in den Bezirken Neusiedl am See, Eisenstadt-Umgebung und Mattersburg derzeit auf 150 bis 200 Betriebe zu.

Der Bezirk Güssing hat derzeit den Status “Gebiet mit erhöhtem Risiko“.

In Gebieten mit erhöhtem Risiko (also dzt. Güssing) sind folgende Bestimmungen einzuhalten:
•es muss eine Trennung der Enten und Gänsen von anderem Geflügel sichergestellt werden
•das Geflügel ist bestmöglich vor dem Kontakt mit Wildvögeln zu schützen (Netze, Dächer)
•die Fütterung und Tränkung der Tiere darf nur im Stall oder unter einem Unterstand erfolgen
•Tränkung der Tiere darf nicht mit Wasser aus Sammelbecken für Oberflächenwasser, zu dem Wildvögel Zugang haben, erfolgen
•die Reinigung und Desinfektion der Beförderungsmittel, Ladeplätze und Gerätschaften hat mit besonderer Sorgfalt zu erfolgen
•bei einem Abfall der Futter- oder Wasseraufnahme, bei Abfall der Legeleistung sowie bei erhöhten Mortalitätsraten ist verpflichtend die Behörde (Bezirkshauptmannschaft) zu informieren.

In der Beilage wird ein Link übermittelt, welchem alle Informationen zu entnehmen sind.

Weitere Informationen Älter
2023-01-13

Presseinformation Burgenländischer Müllverband

Keine Änderung bei der Mülltrennung im Burgenland

Für die burgenländischen Konsumenten und Haushalte gibt es aktuell keine Änderung bei der Mülltrennung. Bei uns im Burgenland treten die neuen Vorschriften – Mitsammlung der Metallverpackungen im Gelben Sack und in der Gelben Tonne - erst mit 1.1.2025 gleichzeitig mit der Einführung des Einwegpfands in Kraft.

Bis dahin bleiben die bestehenden Trennvorschriften in der geltenden Form aufrecht.

Das gehört in den Gelben Sack:

Verpackung aus Kunststoff,
Holz, Verbundstoff und textilen Faserstoffen,
Joghurtbecher, Folien,
PET-Leichtflaschen,
Kaffeeverpackungen,
Blister (Medikamentenverp.),
Shampoo-, Keramikflaschen,
Kunststofftragtaschen,
Tiefkühlpackungen,
Styroporverpackungen,
Tetra-Packs (Milch- und
Fruchtsaftpackungen)


Das gehört in die Metalltonne:

Metallverpackungen
wie z.B.
Aluminiumdosen,
Alufolien,
Aludeckel von
Joghurtbechern,
Weißblechdosen,
Kronenkorken,
Metallverschlüsse,
Bindedraht,
Spraydosen (leer)


Weitere Auskünfte Mülltelefon zum Nulltarif 08000 806154 oder unter www.bmv.at

Bei Rückfragen: Dr. Ernst Leitner BMV – Öffentlichkeitsarbeit: 06648377359

Weitere Informationen Älter
2023-01-13

60. Geburtstag Franz Bauer

Unser Gemeindearbeiter Franz Bauer feierte seinen 60. Geburtstag.

Die Gemeinde gratuliert recht herzlich zum Jubiläum!

Weitere Informationen Älter
2023-01-10

Sternsinger

Am heutigen Montag, den 02.01.2023 kamen die Sternsinger in das Gemeindeamt und überbrachten den Segen für das Jahr 2023.

Weitere Informationen Älter
2023-01-02

Neujahrssinger Jugend Sulz

Die Neujahrssinger der Jugend Sulz statteten unseren Bürgermeister einen Besuch ab und überbrachten Glückwünsche für das neue Jahr.

Weitere Informationen Älter
2023-01-01

60. Geburtstag Edmund Hafner

Unser Gemeindevorstand Edmund Hafner feierte am 24.12.2022 seinen 60. Geburtstag.
Bgm. Roman Jandrisevits gratuliert im Namen der Gemeinde Gerersdorf-Sulz recht herzlich zu diesem schönen Jubiläum und wünscht ihm viel Glück, Gesundheit und Erfolg für das neue Lebensjahr.

Weitere Informationen Älter
2022-12-27

Ehrenurkunde für Stefan Jandrisevits

Am 22.12.2022 fand die Weihnachtsfeier der Gemeindebediensteten und Gemeinderäte der Gemeinde Gerersdorf-Sulz im Gasthaus Hoanzl in Kukmirn statt.
Stefan Jandrisevits wurde von Bürgermeister Roman Jandrisevits und Vizebürgermeister Manuel Zach eine Ehrenurkunde für seine langjährige Mitarbeit als Gemeindekassier, Gemeinderat und Gemeindevorstand überreicht.

Weitere Informationen Älter
2022-12-23

Spatenstich in Rehgraben

Ansehen Älter
2022-12-20

Weihnachtfeier UFC Gerersdorf-Sulz

Am Freitag, den 16.12.2022 fand die Weihnachtsfeier des UFC Gerersdorf-Sulz im Gasthaus Poandl in Gamischdorf statt.

Bgm. Roman Jandrisevits und Vizebgm. Manuel Zach bedankten sich bei Obmann Rene Kollarits für die Einladung und wünschten für die Zukunft viel Erfolg.

Weitere Informationen Älter
2022-12-20

Spatenstich in Rehgraben

Am Freitag, den 16.12.2022 fand im Beisein der Ortsbevölkerung und der ausführenden Baufirma Schwartz sowie dem Planungsbüro Peischl & Partner der Spatenstich der Reihenhäuser in Rehgraben statt.
KommR Dr. Alfred Kollar erläuterte kurz das bevorstehende Projekt. Es sollen insgesamt 4 Reihenhäuser mit einer Wohnnutzfläche von ca. 110 m² entstehen. Bgm. Roman Jandrisevits bedankte sich bei der OSG für die gute Zusammenarbeit und freut sich bereits jetzt über die Errichtung der Reihenhäuser.
Interessierte können sich gerne im Gemeindeamt unter 03328/32272 melden.
Abschließend wurden alle anwesenden Personen ins Feuerwehrhaus Rehgraben zu einem kleinen Imbiss eingeladen.

Weitere Informationen Älter
2022-12-20

Spatenstich in Rehgraben

Am Freitag, den 16.12.2022 um 15:30 Uhr findet der Spatenstich der Reihenhäuser in Rehgraben statt.

Die GemeindebürgerInnen werden dazu recht herzlich eingeladen.

Weitere Informationen Älter
2022-12-13

Wichtige Information!

Aufgrund von Umschlussarbeiten bei der Hauptwasserleitung in Gerersdorf gibt es am Mittwoch, den 14.12.2022 von 8:30 bis 16:00 Uhr kein Wasser in folgenden Straßen:

- Siedlung
- Kirchengasse
- Schulstraße
- Riegelberg
- Akazienweg
- Leitenweg
- Krautgraben

Auch die restlichen Straßen im Dorf des Ortsteiles Gerersdorf werden einen geringeren Wasserdruck haben.

Bei Schlechtwetter werden die Arbeiten am 15.12.2022 durchgeführt.

Weitere Informationen Älter
2022-12-12

Jobausschreibung Erlebnisreich Zickental

Projektassistenz (m/w/d) im Tourismusbereich auf (mind.) geringfügiger Basis.

Nähere Infos befinden sich im Anhang!

Weitere Informationen Älter
2022-12-02

Plauderei beim Adventkranz

Am Samstag, den 26. November 2022 veranstaltete der Verschönerungsverein Sulz eine “Plauderei beim Adventkranz“.

Mit warmen Getränken und weihnachtlichen Gebäck stimmte man sich auf die besinnliche Zeit ein.

Vielen Dank an die Helfer für die Aufstellung des Adventkranzes.

Weitere Informationen Älter
2022-11-29

Martini in der Volksschule

Anlässlich des Martini Feiertages besuchten die Volksschulkinder am 10.11.2022 mit ihren selbstgebastelten Gänse-Laternen das Gemeindeamt.

Weitere Informationen Älter
2022-11-16

Laternenfest Kindergarten

Am 10.11.2022 fand das Laternenfest der Kindergartenkinder statt.
Nach ihrer Aufführung in der Kirche Sulz marschierten die Kinder mit ihren beleuchteten Laternen zum Kindergarten, wo es dann eine kleine Stärkung gab.

Weitere Informationen Älter
2022-11-16

Laternenfest

Ansehen Älter
2022-11-15

Info Impfzentren

Liebe Gemeindebürgerinnen, liebe Gemeindebürger!

Nach wie vor bestimmt die Corona-Pandemie unser aller Leben und wird uns auch über den Winter begleiten. Um auch über den Winter den Impfschutz aufrecht erhalten zu können, bietet das Land Burgenland auch weiterhin, zusätzlich zu den Impfangeboten bei niedergelassenen Ärzte:innen, jeden Freitag und Samstag in den Bezirkshauptmannschaften des jeweiligen Bezirks die Möglichkeit zur COVID-19-Schutzimpfung ohne Anmeldung. Für ein möglichst komfortables Impfangebot sind die Pop-up-Impfzentren des Landes ab sofort in den sieben Bezirkshauptmannschaften eingerichtet.
Pop-up-Impfzentren in den Bezirkshauptmannschaften:
• BH Neusiedl am See: 7100 Neusiedl am See, Eisenstädter Straße 1a
• BH Eisenstadt-Umgebung: 7000 Eisenstadt, Ing. Julius-Raab-Straße 1
• BH Mattersburg: 7210 Mattersburg, Marktgasse 2
• BH Oberpullendorf: 7350 Oberpullendorf, Hauptstraße 56
• BH Oberwart: 7400 Oberwart, Hauptplatz 1
• BH Güssing: 7540 Güssing, Hauptstraße 1
• BH Jennersdorf: 8380 Jennersdorf, Hauptplatz 15
Impftage: jeden Freitag, 15:00 – 19:00 Uhr, und jeden Samstag, 11:00 – 15:00 Uhr
Geimpft wird mit folgenden Impfstoffen:
• Zur Impfung von Kindern wird in den Pop-up-Impfzentren der spezielle Kinder-Impfstoff (Comirnaty) von BioNTech/Pfizer verwendet.
• Für Personen ab 12 Jahren stehen die Impfstoffe von BioNTech/Pfizer (Comirnaty, BA.4/BA.5, BA.1), Moderna (Spikevax, BA.1), Novavax (Nuvaxovid) und Janssen (Jcovden) zur Auswahl.
Das Nationale Impfgremium (NIG) empfiehlt folgenden Personengruppen die 4. Dosis der COVID-19-Schutzimpfung:
• allen Personen ab 12 Jahre (4 bis 6 Monate nach der Drittimpfung)
• Außerdem empfiehlt das NIG Kindern im Alter von 5 bis 11 Jahren die Verabreichung der 3. Impfung (6 Monate nach der Zweitimpfung), um mit optimalem COVID-19-Impfschutz über den Winter zu kommen.

Nutzen Sie diese Gelegenheit – für sich und für Ihre Nächsten!

Weitere Informationen Älter
2022-11-14

Nationalfeiertag in Volksschule und Kindergarten

Ansehen Älter
2022-10-27

Nationalfeiertag mit den Volksschulkindern im Gemeindeamt

Im Rahmen des Nationalfeiertages spazierten die Kinder der Volksschule Gerersdorf mit ihren selbstgebastelten Fahnen durch das Dorf und machten auch einen Halt beim Gemeindeamt Gerersdorf – Sulz.

Bürgermeister Jandrisevits und das Team freuten sich über den Besuch und sorgten für eine kleine Stärkung für Kinder und Lehrerinnen.
Besonders freut Bgm. Jandrisevits die Überreichung eines Gruppenbildes der Volksschulkinder. Dieses wird im Amtszimmer aufgehängt!

Auch die Kindergartenkinder bastelten Fahnen zum Nationalfeiertag und spazierten durch das Dorf im Ortsteil Sulz.

Weitere Informationen Älter
2022-10-26

Angelobung des neu gewählten Gemeinderates

Am Donnerstag, den 20. Oktober 2022 fand die konstituierende Sitzung mit den neu gewählten Gemeinderäten und Ersatzgemeinderäten im Sitzungssaal der Gemeinde Gerersdorf – Sulz statt.
In dieser Sitzung wurden die Gemeinderäte und Ersatzgemeinderäte von Bürgermeister Roman Jandrisevits angelobt sowie der neue Vizebürgermeister Manuel Zach einstimmig von der ÖVP – Fraktion gewählt.
Auch die neuen Gemeindevorstände Mattias Hafner, Edmund Hafner und Franz Hafner wurden von den Gemeinderatsparteien gewählt.

Weitere Informationen Älter
2022-10-20

Angelobung Bürgermeister Roman Jandrisevits

Am 13.10.2022 wurde Roman Jandrisevits von Bezirkshauptfrau Mag. Dr. Nicole Christina Wild, MBA zum Bürgermeister der Gemeinde Gerersdorf-Sulz angelobt.
Durch die Angelobung ist Roman Jandrisevits offiziell mit der Aufgabe des Bürgermeisters betraut und er freut sich auf die neue Herausforderung.

Weitere Informationen Älter
2022-10-14

Abendmusik bei Kerzenschein

Am Sonntag, den 9. Oktober 2022 fand zum 32. Mal die Abendmusik bei Kerzenschein als Höhepunkt der Kulturinitiative Musiksommer Gerersdorf-Sulz statt und wurde von Bgm. Günter Berzkovics mit einer beachtlichen Rede eröffnet.

Herausragend wurde den zahlreichen Besucherinnen und Besuchern im passenden Ambiente der Pfarrkirche Gerersdorf ein anspruchsvolles Programm geboten.

Unter der großartigen musikalischen Leitung von Dirigent Prof. Walter Franz und untermalt vom Savaria Symphonieorchester Szombathely gaben der Singkreis Gerersdorf und die Solisten Krisztina Simon (Budapest), Judith Franz (Freiburg) und Dr. Heinz Lang (Güssing) klassische Lieder von Wolfgang A. Mozart (Eine kleine Nachtmusik, Ave Verum), Karl Heinzmann (Meine Seele ist stille) und die Eigenkomposition von Prof. Walter Franz (Im Dunkel der Nacht in deiner Hand) u.v.m. zum Besten.

Nach der musikalisch einwandfreien Darbietung wurde Prof. Walter Franz als Dankeschön ein Geschenkkorb von Bgm. Günter Berzkovics und Vizebürgermeister Roman Jandrisevits überreicht. (Anm. Angelobung Roman Jandrisevits als Bürgermeister ist noch nicht erfolgt.)

Zum Abschluss gab es noch einen gemütlichen Ausklang im Pfarrheim Gerersdorf.

Weitere Informationen Älter
2022-10-12

Abendmusik

Ansehen Älter
2022-10-09

Ergebnis der Gemeinderats- und Bürgermeisterwahl 2022

Beiliegend das Wahlergebnis der Gemeinderats- und Bürgermeisterwahl vom 2. Oktober 2022.

Weitere Informationen Älter
2022-10-04

2 km Walking Test

Im Rahmen des “Gesunden Dorfes Gerersdorf-Sulz“ fand am 12.09.2022 zum zweiten Mal ein Walking-Test in der Gemeinde statt. Hr. Karoly von der Sozialversicherung der Selbstständigen führte die Testung durch.

Dieser Test misst die Herz-Kreislauf-Leistungsfähigkeit. Der Fitness-Index zeigt das Fitnessniveau im Vergleich zur Leistungsfähigkeit anderer Personen desselben Alters und Geschlechts an.

Die Gruppe war begeistert und wartet gespannt auf die Auswertung ihres Fitnesszustandes.

Weitere Informationen Älter
2022-09-16

Pilates in der Volksschule Gerersdorf

BILDUNGSANGEBOT DER VOLKSHOCHSCHULE GÜSSING


PILATES
Kursleitung: Klaudia Urban
Ort: Gerersdorf - Volksschule
Beginn: Do. 22.09.2022, 18:00 - 19:00 Uhr (12 x)
Beitrag: € 84,00


Pilates ist ein sanftes und intensives Körpertraining, das bis ins hohe Alter ausgeübt werden kann. Es werden tiefe Muskelschichten trainiert, die den Stütz- und Haltungsapparat aufbauen. Die Muskeln werden gedehnt, gekräftigt, der Kreislauf angeregt und Stress reduziert. Pilates hat zum Ziel, einen natürlichen Bewegungsfluss zu schaffen. Bitte bringen Sie eine Matte und ein Getränk mit.


Weitere Angebote finden Sie im Kursprogramm bzw. auf unserer Homepage www.vhs-burgenland.at!
Beachten Sie auch unser Online-Angebot!



Information und Anmeldung:
Volkshochschule Güssing
Karin Jandrisevits
7540 Güssing, Schulstraße 6
Tel.: 0 33 22/ 43 129
e-mail: guessing@vhs-burgenland.at
www.vhs-burgenland.at

Weitere Informationen Älter
2022-09-05

Impfung ohne Voranmeldung

Um den Burgenländerinnen und Burgenländern zusätzlich zu den Impfangeboten bei den niedergelassenen ÄrztInnen ein möglichst flächendeckendes Angebot an Impfmöglichkeiten zu bieten, verlängert das Land Burgenland die Pop-up-Impfzentren bis in den Herbst.
Ab September gibt es jeden Freitag und Samstag die Möglichkeit zur COVID-19-Impfung ohne Anmeldung in ausgewählten Straßenmeistereien. Die Standorte der Pop-up-Impfzentren sind so gewählt, dass von jeder Gemeinde im Burgenland eine Impfmöglichkeit bequem erreichbar ist.

Die Pop-up-Impfzentren und ihre Öffnungszeiten
Ab September sind die Pop-up-Impfzentren an folgenden Tagen geöffnet:
· jeden Freitag: 15.00 – 19.00 Uhr
· jeden Samstag: 11.00 – 15.00 Uhr

Die Pop-up-Impfzentren sind an folgenden Standorten eingerichtet:
· Straßenmeisterei Parndorf, Neudorfer Straße – Betriebsgebiet 2, 7111 Parndorf
· Straßenmeisterei Eisenstadt, Ruster Straße 135, 7000 Eisenstadt
· Straßenmeisterei Mattersburg, Forchtenauer Straße 101, 7210 Mattersburg
· Straßenmeisterei Oberpullendorf, Spitalstraße 28, 7350 Oberpullendorf
· Straßenmeisterei Oberwart, Wiener Straße 53, 7400 Oberwart
· Straßenmeisterei Güssing, Wiener Straße 62, 7540 Güssing
· Straßenmeisterei Jennersdorf, Raxer Straße 4, 8380 Jennersdorf

Geimpft wird mit folgenden Impfstoffen:
· Zur Impfung von Kindern im Alter von 5 bis 11 Jahren wird der spezielle Kinder-Impfstoff (Comirnaty) von BioNTech/Pfizer verwendet.
· Für Personen ab 12 Jahren stehen die Impfstoffe von BioNTech/Pfizer (Comirnaty), Moderna (Spikevax), Novavax (Nuvaxovid) und Janssen (Jcovden) zur Auswahl.

Die Impfempfehlung
Das Nationale Impfgremium (NIG) empfiehlt folgenden Personengruppen die 4. Dosis der COVID-19-Schutzimpfung:
· allen Personen ab 60 Jahre (4 Monate nach der Drittimpfung)
· allen Personen von 12 bis 59 Jahre (6 Monate nach der Drittimpfung)
Außerdem empfiehlt das NIG Kindern im Alter von 5 bis 11 Jahren die Verabreichung der 3. Impfung (6 Monate nach der Zweitimpfung) zu Schulbeginn, um mit optimalem COVID-19-Impfschutz ins Schuljahr zu starten.

Für Personen, die sich nicht sicher sind, ob eine COVID-19-Auffrischungsimpfung bereits angeraten ist, empfiehlt es sich, sich bei der Info-Hotline der AGES 0800 555 621 zu informieren oder mit dem Hausarzt/ der Hausärztin Rücksprache zu halten.
Zu den Impftagen eingeladen sind sowohl Personen, die sich ihre COVID-19-Auffrischungsimpfung holen möchten, aber natürlich sind auch Erstimpfungen möglich.

Weiterführende Informationen zu COVID-19-Schutzimpfung und Pop-up-Impfzentren gibt es unter www.burgenland.at/coronaimpfung bzw. auf www.burgenlandimpft.at.
Info-Hotline der AGES (medizinische Fragen): 0800 555 621
COVID-19-Hotline des Landes Burgenland (Impfungen): 057 600 1035
(Mo – Do: 7.30 – 16 Uhr, Fr: 07.30 – 13 Uhr)

Weitere Informationen Älter
2022-09-02

Jugend- und Seniorentaxi App

Im Jänner 2007 hat die Wirtschaftskammer gemeinsam mit der Landesregierung das Projekt „Jugendtaxi Burgenland“ gestartet. Mittlerweile beteiligen sich 133 Gemeinden des Burgenlandes an diesem europaweit einzigartigen Projekt und leisten so einen wertvollen Beitrag zur Mobilität und Verkehrssicherheit. Dieses Projekt hat sich mittlerweile zur größten Mobilitäts- und Verkehrssicherheitsinitiative Österreichs entwickelt.

Bezahlt wird von den Jugendlichen bzw. Senioren bei der Taxifahrt mit Jugendtaxi- bzw. Seniorentaxi-Gutscheinen, die diese von ihrer Gemeinde erhalten. Nun ist es auch möglich, anstelle der Gutscheine, mittels einer App die Fahrten abzuwickeln und zu bezahlen.

„Das Jugendtaxi wird immer mehr angenommen, daher müssen wir zukunftsorientierte Lösungen für die jugendlichen Fahrgäste und die Gemeinden anbieten. Für unsere Unternehmen ist es ein weiterer Digitalisierungsschub und eine Erleichterung bei der Abrechnung der Fahrten“, freut sich Hubert Bleich, Obmann der Fachgruppe Taxi in der Wirtschaftskammer, über den App-Start.

Weitere Informationen Älter
2022-08-31

Klimafitter Wald - Klar! öko Energieland und Maschinenring-Service

In Zusammenarbeit mit dem Maschinenring und die KLAR! ökoEnergieland wurde ein Serviceangebot „Klimafitter Wald“ initiiert und zusammengestellt.

Aktuell hören wir laufend Berichte in den Nachrichten über verheerende Ereignisse, die oft mit dem Klimawandel und dessen Auswirkungen auf den Wald zusammenhängen: Waldbrände in ganz Europa, Wurfschäden nach Stürmen, Trocken- und Hitzestress für die Bäume, erhöhte Anfälligkeit für Borkenkäferbefall, Murenabgänge.

Der Maschinenring Burgenland-Süd möchte in Kooperation mit der KLAR! ökoEnergieland die Zukunft unserer Wälder in der Region sichern und den Gemeinden und der Bevölkerung die Möglichkeit von Dienstleistungen anbieten, um den Wald klimafitter zu machen. Die möglichst schnelle Veränderung des Waldes zu mehr Klimafitness ist überlebenswichtig für den Wald.

Durch die Pflege und Bewirtschaftung kann der Wald in seiner Zusammensetzung sehr viel schneller an das sich ändernde Klima angepasst werden.

Die Forstexperten des Maschinenrings kennen die Bedürfnisse von Waldflächen und sorgen für alle nötigen Pflegemaßnahmen!

Weitere Informationen Älter
2022-08-31

Ragweed-Gipfel

Die in unserer Region immer mehr verbreitete Pflanze Ragweed gefährdet die menschliche Gesundheit als besonders aggressiver Allergie-Auslöser und wird gleichzeitig für die Landwirtschaft wegen Ertragseinbußen und für die Gemeinden wegen der Bekämpfungsmaßnahmen eine große Belastung. Dafür braucht es Wissen in allen betroffenen Bereichen.

Das Öko-Energieland ladet Euch herzlich zur Informationsveranstaltung inklusive Begehung von Ragweed-Hotspots und Schulung des Erkennens der Pflanze in der Natur ein:

am Donnerstag, 8. September 2022, um 18.00 Uhr

Gasthof Rudolf Pummer (Obere Hauptstraße 11, 7561 Heiligenkreuz im Lafnitztal)

Die Veranstaltung ist kostenlos!

Anmeldung: ökoEnergieland-Büro unter 0677 630 347 04 oder per E-Mail an k.boedi@eee-info.net!

Weitere Informationen Älter
2022-08-29

Impfung ohne Voranmeldung

Liebe Gemeindebürgerinnen, liebe Gemeindebürger!

Seit mehr als 2 Jahren bestimmt die Corona-Pandemie unser aller Leben. Die COVID-19-Schutzimpfung gewährt den medizinischen Schutz, der schwere Krankheitsverläufe verhindern und damit Leben retten kann – aber nur, wenn möglichst viele Menschen geimpft sind. Um auch im Herbst den Impfschutz aufrecht erhalten zu können, bietet das Land Burgenland zusätzlich zu den Impfangeboten bei den niedergelassenen ÄrztInnen am Samstag, dem 27., und Sonntag, dem 28. August, in ausgewählten Straßenmeistereien die Möglichkeit zur COVID-19-Schutzimpfung ohne Anmeldung.

Das Nationale Impfgremium (NIG) empfiehlt folgenden Personengruppen die 4. Dosis der COVID-19-Schutzimpfung 6 Monate nach der Drittimpfung:
• Allen Personen ab 60 Jahren
• RisikopatientInnen ab 12 Jahren
• allen Menschen mit einer Einschränkung der Immunabwehr
Außerdem empfiehlt das NIG Kindern im Alter von 5 bis 11 Jahren die Verabreichung der 3. Impfung (6 Monate nach der Zweitimpfung) noch vor Schulbeginn, um mit optimalem COVID-19-Impfschutz ins Schuljahr zu starten.

Aber auch alle Personen im Alter von 12 bis 59 Jahren, die zu keiner Risikogruppe zählen, können sich ebenfalls ihre COVID-19-Auffrischungsimpfung holen, wenn die Drittimpfung länger als 6 Monate zurückliegt und sie ihren Impfschutz weiter stärken wollen.

Impftermin: 27. und 28. August 2022, 11 – 15 Uhr

Pop-up-Impfzentren:
• Straßenmeisterei Parndorf: Neudorfer Straße - Betriebsgebiet 2, 7111 Parndorf
• Straßenmeisterei Eisenstadt: Ruster Straße 135, 7000 Eisenstadt
• Straßenmeisterei Mattersburg: Forchtenauer Straße 101, 7210 Mattersburg
• Straßenmeisterei Oberpullendorf: Spitalstraße 28, 7350 Oberpullendorf:
• Straßenmeisterei Oberwart: Wiener Straße 53, 7400 Oberwart
• Straßenmeisterei Jennersdorf: Raxer Straße 4, 8380 Jennersdorf

Geimpft wird mit folgenden Impfstoffen:
• Zur Impfung von Kindern von 5 bis 11 Jahren wird in den Pop-up-Impfzentren der spezielle Kinder-Impfstoff (Comirnaty) von BioNTech/Pfizer verwendet.
• Für Personen ab 12 Jahren stehen die Impfstoffe von BioNTech/Pfizer (Comirnaty), Moderna (Spikevax), Novavax (Nuvaxovid) und Janssen (Jcovden) zur Auswahl.
Nutzen Sie diese Gelegenheit – für sich und für Ihre Nächsten!

Ihr Bürgermeister
Günter Berzkovics MBA e.h.

Weitere Informationen Älter
2022-08-25

Empfang FF-Mädchengruppe und Philip Bauer

Ansehen Älter
2022-08-22

Empfang der Landesmeister

Am Sonntag, dem 21.08.2022 fand der Empfang der Feuerwehrjugend und von Pflüger Philip Bauer im Feuerwehrhaus Sulz statt.

Die Mädchengruppe unserer Feuerwehrjugend Gerersdorf-Sulz-Rehgraben erreichte bei den Bundesbewerben in Traiskirchen den erfolgreichen 4. Platz. Der 3. Rang wurde nur um 0,71 Sekunden verfehlt.

Philip Bauer wurde Landessieger im Pflügen in Leithaprodersdorf und qualifizierte sich somit für die kommenden Bundesbewerbe.

Anlässlich dieser tollen Leistungen wurde die Mädchengruppe der Feuerwehrjugend und Philip Bauer von Bgm. Günter Berzkovics MBA geehrt.
Feierlich marschierte die Feuerwehrjugend mit ihren Betreuern zum Festakt ein, wo sie von zahlreichen Gemeindebürgerinnen und Gemeindebürgern mit großem Beifall und mit einer „Welle“ begrüßt wurden.
Bürgermeister Günter Berzkovics MBA fand passende Worte zur Ehrung der großartigen Leistungen. Weiters wurde ein Abzeichen an die Mädchengruppe verliehen. Die Feuerwehrjugend wurde mit neuen Leiberln, gesponsert von Ing. Christian Jandrisevits, Geschäftsführer der Baufirma Schwartz, ausgestattet.

Zur Belohnung dieser besonderen Leistung erhielt Bauer Philip eine Anerkennung in Form von Burgenland Gutscheinen seitens der Gemeinde Gerersdorf-Sulz.
Die Feuerwehrjugend wird zu einem gemeinsamen Ritteressen eingeladen.

Nach dem Abspielen der Landeshymne gab es im Anschluss noch einen kleinen Imbiss und Getränke für die zahlreich erschienenen Gemeindebürgerinnen und Gemeindebürger.

Weitere Informationen Älter
2022-08-22

Feuerwehrjugend Bundesbewerb

Die Gemeinde Gerersdorf-Sulz wünscht der Mädchengruppe unserer Feuerwehrjugend für den Bundesbewerb in Traiskirchen alles Gute und viel Erfolg!

Weitere Informationen Älter
2022-08-19

Philip Bauer Landesmeister

Die Gemeinde Gerersdorf-Sulz gratuliert Philip Bauer zum burgenländischen Landesmeister 2022 im Pflügen.
Tolle Leistung!

Weitere Informationen Älter
2022-08-17

Empfang FF-Jugend Gerersdorf-Sulz Rehgraben

Die Mädchengruppe unserer Feuerwehrjugend qualifizierte sich als Landessieger 2022 für die Bundesbewerbe am 20.08.2022 in Traiskirchen.

Aus diesem Anlass findet ein Empfang
am Sonntag, den 21.08.2022, ab 10.30 Uhr beim Feuerwehrhaus Sulz für diese besondere Leistung statt!

Wir freuen uns auf Ihr Kommen! Ein kleiner Imbiss und gekühlte Getränke sind für Sie vorbereitet.

Ihr Bürgermeister
Günter Berzkovics MBA

Weitere Informationen Älter
2022-08-12

2 km Walking Test

Montag, 12.09.2022 um 15:00 Uhr

Treffpunkt Gemeindeamt Gerersdorf-Sulz

Anmeldungen bitte im Gemeindeamt
unter 03328/32272 oder per Mail an post@gerersdorf-sulz.bgld.gv.at

Inhalt: Der 2 km – Walking-Test basiert auf den Ergebnissen eines zügigen 2 km-Marsches im flachen Gelände. Der Test misst die Herz-Kreislauf-Leistungsfähigkeit. Der Fitness-Index zeigt das Fitnessniveau im Vergleich zur Leistungsfähigkeit anderer Personen desselben Alters und Geschlechts an. Der Test ist für Personen im Alter von 20 bis 65 Jahren gedacht, die nicht solche Krankheiten oder Gebrechen aufweisen, die ein rasches und zügiges Gehen beeinträchtigen würden. Der Test ist nicht für überdurchschnittliche ausdauertrainierte Personen geeignet. Er wird unter Leitung einer geschulten Testerin/eines geschulten Testers durchgeführt und wird kostenfrei angeboten.

Weitere Informationen Älter
2022-08-10

Güterweg "Rehgraben - Brunnergraben" - Bankettstütze

Damit die Sicherheit für Straßenbenützer des Güterweges “Rehgraben - Brunnergraben“ wieder gegeben ist, wurde in den letzten Tagen das Bankett entlang des Güterweges von den Gemeindearbeitern mit Schottermaterial gestützt.

Weitere Informationen Älter
2022-07-28

Musiksommer Kirtag Rehgraben

Am Sonntag, den 31.07.2022 findet der Frühschoppen zum Annakirtag im Feuerwehrhaus Rehgraben im Anschluss an die Hl. Messe statt.

Heilige Messe: 09.00 Uhr Filialkirche Rehgraben

Frühschoppen Musik: Musikgruppe “PIWENKA - Kapellmeister: Wilhelm Krammer

Für Speis und Trank sorgt der TC Rehgraben!

Weitere Informationen Älter
2022-07-18

Mädchengruppe ist Landessieger in Silber und Bronze

Ansehen Älter
2022-07-12

Mädchengruppe ist Landessieger in Silber und Bronze

Die Mädchengruppe der Feuerwehrjugend wurde Landessieger in Silber und Bronze mit Wertung und qualifiziert sich somit für den Bundesbewerb am 20.08.2022 in Traiskirchen.

Die Gemeinde Gerersdorf-Sulz ist sehr stolz! Anlässlich des Landessieges wurde die neu gestaltete Gemeindefahne erstmals gehisst.

Die Burschen holten den 6. Platz in Silber mit Wertung.

Weitere Informationen Älter
2022-07-12

E – Tankstelle beim Gemeindeamt

Die Gemeinde Gerersdorf-Sulz hat im Hinblick auf die Zukunft der Energiewende eine Wallbox beim Gemeindeamt mit Fördermittel errichtet. Auf Anfrage beim Gemeindeamt, besteht für Besitzer eines E – Autos die Möglichkeit elektrisch zu tanken.

Außerdem steht in der Woche von 27.06. - 04.07.2022 ein E-Auto für Probefahrten zur Verfügung! Sollten Sie Interesse haben, bitte um Meldung im Gemeindeamt unter 03328 322 72.

Weitere Informationen Älter
2022-06-28

ALLES RUND UM DIE BIENE IM KINDERGARTEN SULZ

Ansehen Älter
2022-06-22

Volksschulkinder besuchen das Gemeindeamt

Damit die Schülerinnen und Schüler der Volksschule Gerersdorf das Gemeindeamt Gerersdorf-Sulz besser kennenlernen, fand am 21.06.2022 ein Rundgang statt. Bürgermeister Günter Berzkovics begrüßte die Jungbürgerinnen und Jungbürger und heißte sie im Gemeindeamt willkommen.

Auf der Tagesordnung stand für diesen besonderen Besuch eine „Mini-Gemeinderatssitzung“ mit Bürgermeister Günter Berzkovics als Vorsitzenden, bei der vorbereitete Fragen der Schülerinnen und Schüler beantwortet wurden.

Weiters klärte Oberamtmann Manuel Stranczl über die umfassenden Tätigkeiten im Gemeindedienst auf.

Nachdem alle Fragen beantwortet und die „Show-Gemeinderatssitzung“ geschlossen wurde, konnten sich die Kinder mit einer Jause stärken.

Weitere Informationen Älter
2022-06-22

Alles rund um die Biene im Kindergarten Sulz

Passend zum Thema des diesjährigen Familienfests wurde im Kindergarten Sulz ein Tag rund um die Biene von Jungimker Clemens Lackner gestaltet. Der Bienenzüchter präsentierte am 15.06.2022 im Garten des Kindergartens sowohl die Schutzkleidung, als auch einen Honigstock mit Honigwaben und echte Bienen.

Da die männlichen Bienen – Drohnen genannt – keinen Stachel haben, konnten diese sogar auf den Fingern der Kindergartenkinder gehalten werden. Die vollen Honigwaben wurden voller Begeisterung von den Kindern verkostet und auch die Schutzkleidung konnte von den Kindern selbst anprobiert werden.

Durch die lebendige Darbietung sehr vieler Elemente der Imkerei konnte Clemens Lackner die Kleinkinder noch mehr zu Bienenfreunden machen. Passend mit ihren Bienenleibchen gekleidet wurde Clemens als Dankeschön eine selbst gebastelte Biene überreicht.

Weitere Informationen Älter
2022-06-22

Bienenhotel

Im Rahmen des Projektes „Biodiversität“ wurde in der Gemeinde Gerersdorf-Sulz im Bereich des Naturwanderweges Richtung Freilichtmuseum Gerersdorf ein Bienenhotel aufgestellt. Ein großes Dankeschön geht an unserem Gemeindebürger Martin Kalch aus Gerersdorf, der ein „5 – Sterne Bienenhotel“ errichtet hat.

Weitere Informationen Älter
2022-06-22

Insektenwerbewände im Freilichtmuseum

Im Rahmen des vom Bundesministerium Landwirtschaft, Regionen und Tourismus und der EU geförderten Projektes „Insekten-Leben!“ wurden mobile Reklamewände erstellt. Diese sollen Aufmerksamkeit erregen und fordern auf, im eigenen Garten für Insekten aktiv zu werden. Begleitend zu den Reklamewänden werden kostenlose Ratgeber verteilt, die konkrete Anleitungen für einen insektenfreundlichen Garten geben, bzw. speziell Kinder einladen, den Lebensraum Garten zu entdecken. Die Insektenwerbewände und die kostenlosen Ratgeber stehen bis Anfang Juli 2022 im Freilichtmuseum Gerersdorf zur Verfügung.

Weitere Informationen Älter
2022-06-14

Bäume pflanzen im Freilichtmuseum

Um den Besuchern im Freilichtmuseum Gerersdorf schattige Parkplätze bieten zu können, wurden im Rahmen des Projektes „KLAR“ beim Parkplatz im Freilichtmuseum Bäume gepflanzt. Bgm. Berzkovics MBA machte sich von den neuen Rostkastanien und Linden, die von den Gemeindearbeitern gesetzt wurden ein Bild. Ein herzliches Dankeschön an die Klimanwandelanpassungsregion und an die zahlreichen „Baumpaten“, die das Sponsoring der Bäume übernommen haben.

Weitere Informationen Älter
2022-06-13

Standesamts- und Staatsbürgerschaftsverband Güssing

Die Vollversammlung 2022 wurde erstmals im neuen großen Stadtsaal des Güssinger Rathauses abgehalten.

19 Bürgermeister bzw. Vizebürgermeister sowie Bürgermeisterin Karin Kirisits haben an der diesjährigen Vollversammlung des Standesamts- und Staatsbürgerschaftsverband Güssing teilgenommen und erstmals im neuen „Güssinger Stadtsaal“ getagt.

Schon beim Saal-Zugang über das Foyer durch die Ausstellung „Wenn Steine sprechen könnten“ zeigten sich die Bezirks-Bürgermeister/in vom neuen Rathausumbau begeistert. Obmann Bgm. Vinzenz Knor begrüßte die Bezirksbürgermeisterkollegen und die Frau Bürgermeisterin im neuen Stadtsaal. Nach der Sitzung bzw. nach Erledigung der Tagesordnungspunkte und verschiedener richtungsweisenden Entscheidungen für den Verband erfolgte noch ein kleiner Rundgang durch das Rathaus.

Weitere Informationen Älter
2022-06-03

Special Olympics

Von 23. bis 28 Juni geht ein ganz besonderes Sportevent erstmals im Burgenland über die Bühne – die 8. Nationalen Special Olympics Sommerspiele. Die Wettkämpfe finden in Oberwart, Pinkafeld, Stegersbach und Parndorf statt. Rund 1.800 Sportlerinnen und Sportler, nicht nur aus allen österreichischen Bundesländern, sondern auch aus dem Ausland, werden erwartet und messen sich in 15 Sportarten.

Aus diesem Anlass wurde auch in der Gemeinde Gerersdorf-Sulz die Special Olympics Fahne beim Gemeindeamt gehisst und Schilder bei den Ortseinfahrten angebracht. Wir freuen uns, dass Sport verbindet um die Botschaft der Inklusion zu verbreiten.

Weitere Informationen Älter
2022-06-03

A1 Smartphone Workshop für Erwachsene und Senioren/Seniorinnen

Die Gemeinde Gerersdorf-Sulz veranstaltet in Kooperation mit A1 und dem „Gesunden Dorf“ kostenlose Internet-Schulungen für Erwachsene & Senioren/Seniorinnen. Die Workshops richten sich primär an EinsteigerInnen ohne vorherigem Internet-Wissen.

“Erste Schritte im Internet“ für Erwachsene & Senioren/Seniorinnen
Mittwoch, 27. Juli 2022 von 09:00 Uhr bis 12:00 Uhr im Feuerwehrhaus Gerersdorf, Schulstraße 4, 7542 Gerersdorf bei Güssing

Teilnehmer: max. 10 Personen
Um Anmeldung bis spätestens Freitag, 22.07.2022 wird gebeten.
Kontakt und Anmeldung: Gemeindeamt Gerersdorf – Sulz; Tel.: 03328/32272 oder an die E-Mail-Adresse: post@gerersdorf-sulz.bgld.gv.at

Kurskosten: keine, eigenes Smartphone mitbringen

Die aktuellen Corona-Bestimmungen sind einzuhalten.

Weitere Informationen Älter
2022-05-31

Musiksommer Kirtag Gerersdorf

Am Pfingstmontag, den 06.06.2022 findet der Frühschoppen im Feuerwehrhaus Gerersdorf im Anschluss an die Hl. Messe statt.

Heilige Messe: 10.00 Uhr Pfarrkirche Gerersdorf

Frühschoppen Musik: Musikgruppe “Die lustigen Südburgenländer“ - Kapellmeister: Josef “Pepp“ Paul

Für Speis und Trank ist gesorgt!

Weitere Informationen Älter
2022-05-31

Kräuterwanderung 2022

Ansehen Älter
2022-05-23

Kräuterwanderung

Bei der Kräuterwanderung am 20.05.2022 lernten zahlreiche Teilnehmerinnen und Teilnehmer auf einem Spaziergang ausgehend vom Freilichtmuseum Gerersdorf und im Bereich des Naturwanderweges zahlreiche Kräuterpflanzen kennen.

Mit allen Sinnen wurden die Wildpflanzen auf ihre Erkennungsmerkmale und Heilwirkung geprüft.

Die gesammelten Wildkräuter wurden am Ende der Wanderung im Freilichtmuseum kulinarisch mit Topfen und Sauerrahm verarbeitet und verköstigt.

Im Jahresverlauf bietet die Natur verschiedene Wildpflanzen. Da die geführte Wanderung von Julia Wolf, vom Biohof Wolf in Wörterberg, soviel Zustimmung seitens der Teilnehmerinnen und Teilnehmer fand, soll im Herbst eine weitere Wanderung zum Thema „Wildbeeren“ geplant werden.
Nähere Informationen hierzu werden zeitnah bekannt gegeben.

Weitere Informationen Älter
2022-05-23

Musiksommer Kirtag Sulz

Am Sonntag, den 29. Mai findet der Frühschoppen im Feuerwehrhaus Sulz im Anschluss an die Hl. Messe statt.

Heilige Messe: 9.00 Uhr Filialkirche Sulz

Frühschoppen Musik: Musikverein “Holz & Blech“

Für Speis und Trank ist gesorgt!

Weitere Informationen Älter
2022-05-20

"AUSGEZEICHNET" FÜR Ing. Claudia Tanczos

Die Gemeindebedienstete Ing. Claudia Tanczos hat Ende April 2022 ihre Prüfungen im Rahmen der Grundausbildung “MIT AUSZEICHNUNG“ abgelegt. Bürgermeister Berzkovics: “Claudia ist eine TOP-Mitarbeiterin und hat in beeindruckender Art und Weise ihre Klasse bewiesen! Ich bin froh eine so engagierte und hilfsbereite Mitarbeiterin in unserem Team zu haben!“

Weitere Informationen Älter
2022-04-27

Erfolgreicher 2 km-Walking-Test

Im Rahmen des “Gesunden Dorfes Gerersdorf-Sulz“ fand am 12.04.2022 ein Walking-Test statt. Hr. Karoly von der Sozialversicherung der Selbstständigen führte die Testung durch.

Dieser Test misst die Herz-Kreislauf-Leistungsfähigkeit. Der Fitness-Index zeigt das Fitnessniveau im Vergleich zur Leistungsfähigkeit anderer Personen desselben Alters und Geschlechts an.

Seitens der Gruppe gab es positive Rückmeldungen zur Veranstaltung, daher wird im September erneut ein Durchgang geplant!

Weitere Informationen Älter
2022-04-12

Rutschung Rehgraben – Brunnergraben

Die Sanierungsarbeiten bei der Rutschung beim Güterweg „Rehgraben – Brunnergraben“ sind fertiggestellt. Die Kosten, welche bereits bei der Budgetsitzung im Voranschlag 2022 beschlossen wurden, betragen ca. € 25.000, --.
Durch die Befestigung von Steinen, soll die Böschung den Abschwemmungen entgegenwirken. Ebenso sind die Durchlässe durch neue Rohre mit größeren Dimensionen ersetzt worden, damit das Wasser besser abrinnen kann. Die Arbeiten wurden von der Güterwegabteilung und teilweise auch mit Hilfe eines Gemeindearbeiters durchgeführt. Nach Abschluss der Arbeiten, machten sich Bgm. Berzkovics MBA und Gemeindevorstand Franz Hafner ein Bild von den durchgeführten Arbeiten bei der Rutschung entlang des Güterweges „Rehgraben – Brunnergraben“.

Weitere Informationen Älter
2022-04-12

Vortrag "Gärtnern unter geänderten Klimabedingungen"

Julia Wolf, vom Biohof Wolf in Wörterberg

Ansehen Älter
2022-04-07

Gärtnern im Klimawandel

Am 06.04.2022 fand im Rahmen des “Gesunden Dorfes Gerersdorf-Sulz“ ein interessanter Vortrag mit einigen Tipps und Tricks zum Thema “Gärtnern unter geänderten Klimabedingungen“ statt.

Julia Wolf, vom Biohof Wolf in Wörterberg, teilte den anwesenden GemeindebürgerInnen ihre Erfahrungen zum Thema mit. Der Umgang mit Hitzewellen und Starkregenereignissen kann teilweise sogar als Chance gesehen werden. Man muss nur wissen, wie man mit der neuen Situation umgehen soll.

Der Familienbetrieb Wolf produziert eine bunte Vielfalt an biologischen Gemüse- & Kräuterraritäten, essbaren Blüten und Naschobst. Einige ihrer Pflanzen wurden im Anschluss zum Vortrag vor Ort im Feuerwehrhaus Gerersdorf verkauft.

Julia Wolf ließ uns ihre Liebe zu den Pflanzen spüren und weckte das Bedürfnis, mit einer nachhaltigen Lebensweise die eigenen Gartenträume verwirklichen zu können.

Weitere Informationen Älter
2022-04-07

Ehrenringübergabe Wilhelm Pammer u. Ing. Günther Peischl

Ansehen Älter
2022-04-05

Ehrenringübergabe

Am Freitag, den 01.04.2022 wurden Bgm. a.D. Wilhelm Pammer und Vizebgm. a.D. Ing. Günther Peischl im Beisein von den Gemeinderäten und Gemeindebediensteten der Ehrenring und die Ehrenurkunde der Gemeinde Gerersdorf-Sulz überreicht.
Bürgermeister Günter Berzkovics MBA bedankte sich bei den Ehrenbürgern für die langjährige Tätigkeit und der Umsetzung von vielen Projekten in unserer Gemeinde.

Weitere Informationen Älter
2022-04-05

Flurreinigung 2022

Ansehen Älter
2022-03-28

Veranstaltung klimaverträglicher Küchengarten

Im Rahmen des Gesunden Dorfes findet ein Vortrag von Julia Wolf vom
Bio Hof Wolf in Wörterberg zum Thema KLIMAVERTRÄGLICHER KÜCHENGARTEN statt.

Gärtnern unter geänderten Klimabedingungen & Pflanzen-Raritäten Verkauf vor Ort.

Termin: Mittwoch, 6.4.2022
Uhrzeit: 18:30 Uhr
Ort: Feuerwehrhaus Gerersdorf

Bitte um Anmeldung im Gemeindeamt unter 03328 32272 oder
per E-Mail an post@gerersdorf-sulz.bgld.gv.at.

Siehe Anhang.

Weitere Informationen Älter
2022-03-28

Flurreinigung in der Gemeinde Gerersdorf - Sulz

Am Samstag, den 26.03.2022 fand in unserer Gemeinde wieder eine Flurreinigung statt.
50 GemeindebürgerInnen säuberten in den 3 Ortsteilen Gerersdorf, Sulz und Rehgraben die Straßengräben von weggeworfenen Müll.
Bgm. Berzkovics bedankte sich bei allen HelferInnnen von Vereinen und der Ortsbevölkerung für die freiwillige Mitarbeit bei der Flurreinigungsaktion. Ein herzliches Dankeschön geht auch an die Schüler der Volksschule Gerersdorf, die bereits am Vortag das gesamte Dorf von Müll befreit haben. Als kleines Dankeschön wurden die fleißigen Helfer und Helferinnen zu einer kleinen Jause beim Bauhof Gerersdorf eingeladen.

Weitere Informationen Älter
2022-03-26

Verkehrsbeschränkung Rehgraben

Aufgrund der Sanierungsarbeiten der Rutschung beim Güterweg “Rehgraben-Brunnergraben“ kommt es in den nächsten zwei Wochen zu Verkehrsbeschränkungen.
Es wird in dieser Zeit auch eine Straßensperre von ca. 2 Tagen mit Umleitungen geben.

Genaue Informationen sind in der beigefügten Verordnung ersichtlich.

Weitere Informationen Älter
2022-03-22

Jagdausschusswahl am 20.03.2022

Am Sonntag, den 20.03.2022 finden in unserer Gemeinde die Jagdausschusswahlen statt.

Die Grundeigentümer/innen werden gebeten am Sonntag unter folgenden Wahlzeiten ihr Wahllokal bzw. ihre Wahllokale aufzusuchen.

Sulz: 07:00 - 09:00 Uhr
Rehgraben: 09:15 - 11:15 Uhr
Gerersdorf: 11:30 - 13:30 Uhr

Weitere Informationen Älter
2022-03-18

Faschingdienstag 2022

Ansehen Älter
2022-03-02

Faschingstreiben im Gemeindeamt

Am Faschingsdienstag waren im Gemeindeamt die Faschingsnarren unterwegs. Bgm. Günter Berzkovics und OAM Manuel Stranczl besuchten die Kindergartenkinder und versüßten ihnen den Tag mit Faschingskrapfen. Auch die Volksschulkinder, die das Gemeindeamt besuchten, wurden mit den Faschingskrapfen von Bgm. Günter Berzkovics überrascht.

Weitere Informationen Älter
2022-03-02

Vogelfutterherstellung im Kindergarten Sulz

Ansehen Älter
2022-02-16

Der Kindergarten Sulz hilft gefiederten Siedlungsbewohner über den Winter

Am Anfang des Jahres haben die Kinder im Kindergarten Sulz unter dem Motto „Wintervögelfütterung“ eifrig Meisenknödel geknetet und Futterkekse gebastelt, damit die gefiederten Siedlungsbewohner auch im Winter genug Nahrung finden.

In der kalten Jahreszeit finden Vögel wenig Futter, da unter dem Schnee viele Leckerbissen verborgen bleiben und es im Winter kaum Insekten gibt. Mit geeignetem Vogelfutter kann man der heimischen Vogelwelt kräftig unter die Flügel greifen und ihnen viel Zeit bei der Nahrungssuche ersparen.

Zu diesem Zweck haben es auch die Kinder im Kindergarten Sulz heuer angepackt und zahlreiche Meisenknödel, Futterkekse und gefüllte Zapfen gebastelt, um ihren gefiederten Freunden im Winter etwas Gutes zu tun. Vogelfutter basteln geht ganz einfach und hat allen Kindern richtig Spaß gemacht! Dabei sind tolle Kunstwerke entstanden, die den Vögeln sicherlich gut geschmeckt haben!

Bereits im November 2021 hat die Gemeinde Gerersdorf-Sulz zwei neue Futterstellen für Vögel errichtet und damit eine weitere wichtige Maßnahme zur Förderung der Artenvielfalt im Gemeindegebiet umgesetzt. Dort, wo es ausreichend Futter gibt, treffen sich nicht selten mehr als 10 verschiedene Vogelarten, wie Kohlmeise, Haus- und Feldsperling, Kleiber, Buntspecht, Amsel, Blaumeise, Tannenmeise, Rotkehlchen, Buchfink, Grünling und Stieglitz.

Gemeinsam anpacken
Im Rahmen des Projektes „Wir packen’s an! Gemeinden als Vorbilder für mehr Biodiversität.“ werden unterschiedliche Aktivitäten in der Projektgemeinde Gerersdorf-Sulz umgesetzt, um Rückzugsorte für die burgenländische Tier- und Pflanzenwelt zu schaffen.

Weitere Informationen Älter
2022-02-16

E-Auto ausborgen

Beim Gemeindeamt kann ein E-Auto zum Probefahren ausgeborgt werden. Nutzen Sie die Gelegenheit und vereinbaren Sie einen Termin für die Probefahrt!

Weitere Informationen Älter
2022-02-11

Babyfahne

Ansehen Älter
2022-02-07

Die Babyfahne

Für alle Neugeborenen in der Gemeinde Gerersdorf-Sulz wird ab sofort die Fahne gehisst.
“Diese Maßnahme soll ein Zeichen der Freude und Wertschätzung für die Familien sein“, so Bgm. Günter Berzkovics MBA.
Die Volksschulkinder gestalteten mit Freude die sehr gut gelungene Willkommensfahne.
1 Woche nach der Geburt wird die Fahne künftig vor dem Gemeindeamt in Gerersdorf wehen.

Weitere Informationen Älter
2022-02-07

Spaziergang zum Thema Wintervögel

Ansehen Älter
2022-02-01

Spaziergang zum Thema Wintervögel

Am Samstag, den 29.01.2022 fand im Rahmen des Projektes “Biodiversität“ ein Spaziergang zum Thema Wintervögel in unserer Gemeinde statt. Viele begeisterte Gemeindebürger und Kinder nahmen an dieser tollen Veranstaltung teil. Claudia Schütz von der Firma Suske informierte die anwesenden Personen über verschiedene Vogelarten und erklärte wie die Fütterung im Winter erfolgen soll. Abschließend gab es eine kleine Stärkung beim Feuerwehrhaus in Gerersdorf.

Weitere Informationen Älter
2022-02-01

Sternsinger

Die Sternsinger überbrachten heute im Gemeindeamt den Segen für das Jahr 2022.

Weitere Informationen Älter
2022-01-03

85 m² Gemeindewohnung in Rehgraben zu vergeben

Erstbezug nach Komplettrenovierung! Freundliche, geförderte Gemeindewohnung über dem Feuerwehrhaus in Rehgraben.
Im Gebäude befindet sich nur diese eine Wohnung. Der Garten kann nach Absprache mitbenützt werden.
Auf dem Grundstück befindet sich eine Gartenhütte, welche genutzt werden kann.
Am Dach wurde eine neue neue Photovoltaikanlage montiert.

Weitere Informationen Älter
2021-12-29

VS Gerersdorf - Verabschiedung Wilhelm Pammer

Ansehen Älter
2021-11-22

VS Gerersdorf - Verabschiedung Wilhelm Pammer

Am Montag, den 15.11.2021, verabschiedeten die Volksschulkinder unseren ehemaligen Bürgermeister Wilhelm Pammer mit Liedern und Gedichten in den wohlverdienten Ruhestand.
Die Direktorin Frau Mag. Roswitha Stranzl-Babos bedankte sich im Namen der Lehrerinnen für die jahrelange gute Zusammenarbeit.

Weitere Informationen Älter
2021-11-22

Angelobung neuer Bürgermeister Günter Berzkovics MBA

Ansehen Älter
2021-11-08

Angelobung neuer Bürgermeister

In der letzten Gemeinderatssitzung vom 04.11.2021 wurde der neue Bürgermeister, Günter Berzkovics MBA, vom Gemeinderat gewählt und anschließend von der Bezirkshauptfrau Mag. Dr. Nicole Wild angelobt.

Weiters wählte die ÖVP-Fraktion Manuel Zach zum neuen Gemeindevorstand.

Weitere Informationen Älter
2021-11-08

Verabschiedung Bürgermeister Wilhelm Pammer

Ansehen Älter
2021-11-05

Verabschiedung Bürgermeister - Tag der offenen Tür

Am 28. und 29. Oktober 2021 nutzten viele GemeindebürgerInnen, Wegbegleiter und Bürgermeisterkollegen die Möglichkeit sich vom längstdienensten Bürgermeister des Burgenlandes persönlich zu verabschieden. Auch der Kindergarten war beim Tag der offenen Tür dabei. Die Gemeindebediensteten bedankten sich bei Wilhelm Pammer für die langjährige gute Zusammenarbeit und wünschen für die Zukunft alles Gute!

Weitere Informationen Älter
2021-11-05

80. Geburtstag Gerhard Kisser

Ansehen Älter
2021-10-29

Ehrenbürger Prof. Gerhard Kisser

Anlässlich des 80. Geburtstages von Prof. Gerhard Kisser, Gründer des 'Freilichtmuseum Ensemble Gerersdorf' wurde ihm von der Gemeinde Gerersdorf-Sulz die Ehrenbürgerschaft verliehen. Bei dieser Veranstaltung nahmen zahlreiche politische Vertreter teil, an der Spitze Landeshauptmann Doskozil.
Neben der Überreichung des goldenen Ehrenzeichens des Landes war ein weiterer Höhepunkt die Enthüllung der Büste, die vom Künstler Lehner entworfen wurde.

Weitere Informationen Älter
2021-10-29

Nationalfeiertag

Zum Anlass des Nationalfeiertages besuchten die Volksschulkinder das Gemeindeamt.
Auch die Kindergartenkinder machten einen kleinen Umzug durchs Dorf mit den selbstgestalteten Rot-Weiß-Roten-Fahnen.

Ansehen Älter
2021-10-27

Zickental Taxi

Das Projekt "Zickental Taxi" wurde in den letzten Monaten von der Gemeinde Gerersdorf-Sulz, Kukmirn, Rohr, Heugraben und Bocksdorf entwickelt und geht mit 2. November 2021 in Betrieb!

Das Taxiunternehmen Kern aus Kukmirn wird vorläufig die Fahrten durchführen und steht für die Anmeldungen telefonisch unter 0664/45 85 777 zur Verfügung.

Genaue Informationen sind im beiliegenden Folder ersichtlich.

Weitere Informationen Älter
2021-10-27

Ehrenurkunde Prof. Walter Franz

Im Rahmen eines Festkonzerts im KUZ Güssing wurde Prof. Walter Franz als langjähriger Gestalter des kulturellen Lebens in der Region verabschiedet.
Auch Bgm. Wilhelm Pammer dankte in einer Ansprache dem Ehrenringträger der Gemeinde Gerersdorf-Sulz für sein vorbildliches Wirken in unserer Gemeinde.
Prof. Franz war 40 Jahre Chorleiter im Singkreis Gerersdorf, auch Initiator und 31 Jahre Dirigent der "Abendmusik bei Kerzenschein".
Unter großem Beifall der zahlreichen Besucher wurde ihm eine Ehrenurkunde überreicht!

Weitere Informationen Älter
2021-10-18

Ausschreibung Tanzkurs

Bring Schwung und Bewegung in deinen Alltag! Werde "Ball- und Tanzfit" und melde dich im Gemeindeamt zum Tanzkurs von Markus Grundner an (Tel.: 03328 322 72, E-Mail post@gerersdorf-sulz.bgld.gv.at).

Der Tanzkurs findet voraussichtlich samstags ab November statt. Weitere Infos findest du bei untenstehenden Link. Melde dich und deine Freunde rechtzeitig an. Anmeldeschluss ist der 30. Oktober 2021.

Nach aktuellen Corona-Bestimmungen ist ein 3-G Nachweis für den Tanzkurs erforderlich.

Weitere Informationen Älter
2021-10-07

Nordic Walking Auffrischungskurs

Als Mitgliedsgemeinde 'Gesundes Dorf' wurde für die seit Jahren aktive Nordic Walking Gruppe ein Auffrischungskurs für Nordic Walking durchgeführt. Die TeilnehmerInnen waren begeistert!

Weitere Informationen Älter
2021-10-04

Semesterticket 2021/2022

Das Land Burgenland gewährt Studierenden mit Hauptwohnsitz im Burgenland, die außerhalb des Burgenlandes ein Studium an einer österreichischen Universität, Hochschule oder Fachhochschule absolvieren, eine Förderung zu den Kosten für die Benützung von öffentlichen Verkehrsmittel.
Anträge für das Wintersemester können im Zeitraum vom 1.10.2021 bis 15.02.2022 und Anträge für das Sommersemester vom 1.3.2022 bis 15.7.2022 beim Gemeindeamt gestellt werden.

Dem Antrag sind folgende Unterlagen anzuschließen:
1. Studienbestätigung gemäß § 3 Abs. 1 Z 2,
2. Kopie der Semesternetzkarte, Monatskarte(n) oder Jahreskarte,
3. Zahlungsbeleg im Original

Nähere Informationen finden Sie im beigefügten Link.

Weitere Informationen Älter
2021-09-30

Nordic Walking Kurs

In der Gemeinde Gerersdorf-Sulz findet am 4.10.2021 über das Projekt 'Gesundes Dorf' ein kostenloser Nordic Walking Kurs statt.
Genauere Informationen siehe Anhang.

Weitere Informationen Älter
2021-09-16

Neuer Pfarrer in der Gemeinde Gerersdorf-Sulz

Am Sonntag, den 05. September 2021 feierte Pfarrer Josip Banfic seinen ersten Gottesdienst in der Pfarrkirche Gerersdorf.
Er wurde von 2 Schülern der Volksschule empfangen und von Ratsvikar Herbert Hafner und Bgm. Wilhelm Pammer herzlich willkommen geheißen.

Weitere Informationen Älter
2021-09-06

Impact Award Gewinnerin Sarah Zloklikovits

Sarah Zloklikovits aus Sulz ist stolze Gewinnerin des Impact Award der Universität Wien zum Thema "Elektromagnetische Strahlung bereits in der Sekundarstufe I (13- bis 14-jährige SchülerInnen) unterrichten".

Weitere Informationen Älter
2021-07-28

Neuer Vizebürgermeister und Gemeindevorstand

Nach Ausscheiden von Vizebürgermeister Ing. Günther Peischl aus dem Gemeinderat wurde bei der Gemeinderatssitzung am 15.07.2021 Roman Jandrisevits als neuer Vizebürgermeister gewählt.
Weiters übernimmt Mattias Hafner die Agenden des Gemeindevorstandes.

Weitere Informationen Älter
2021-07-16

Gratis Covid-Spucktest für Vereinsmitglieder

Das Land Burgenland stellt allen Mitgliedern der Feuerwehren und Vereine wie in der Beilage ersichtlich in den Sommermonaten pro Woche 3 gratis Spucktests zur Verfügung. Die Gültigkeit dieser Tests beträgt durch die beiliegenden QR-Codes 24 Stunden.

Die Spucktests können unter vorheriger Anforderung während den Amtsstunden beim Gemeindeamt abgeholt werden.

Weitere Informationen Älter
2021-07-15

ERLEBNISREICH ZICKENTAL Pressekonferenz im Freilichtmusem

Am 7. Juli wurde das Projekt 'ERLEBNISREICH ZICKENTAL' von der Fa. 'CUBA Brandvertising' im Rahmen einer Pressekonferenz einer breiten Öffentlichkeit präsentiert.
Das gemeinsame Projekt der Zickentalgemeinden (Gerersdorf-Sulz, Kukmirn, Rohr und Heugraben) hat als Zielsetzung das touristische Angebot in Form von Ganz- und Halbtagpackages zeitgemäß und professionell zu bewerben und eine nachhaltige Wertschöpfung zu ermöglichen.

Weitere Informationen Älter
2021-07-09

Gratis Covid-Spucktest für SchülerInnen

Das Land Burgenland stellt allen SchülerInnen von 6 - 15 Jahren in den Sommerferien pro Woche 3 gratis Spucktests zur Verfügung. Durch die beiliegenden QR-Codes kann die Gültigkeit dieser Tests auf 24 Stunden ausgeweitet werden.

Die Spucktests können während den Amtsstunden beim Gemeindeamt abgeholt werden.

Weitere Informationen Älter
2021-07-08

Grüner Pass am Mobiltelefon

Die Österreichische App zum Grünen Pass ermöglicht die sichere Speicherung von Zertifikaten mit EU-konformen QR-Code aus Österreich am Mobiltelefon und erleichtert das Vorweisen bei einer Kontrolle von 3-G-Nachweisen und im internationalen Reiseverkehr.

Der QR-Code kann während den Amtsstunden im Gemeindeamt ausgedruckt werden.

Weitere Informationen Älter
2021-07-08

Kindergartenfest 2021

Ansehen Älter
2021-07-06

Kindergartenfest 2021

Auf der Anlage des UFC Gerersdorf-Sulz fand am 2. Juli das traditionelle Jahres-Abschlussfest des Gemeindekindergartens statt.
Eine gelungene Veranstaltung, bei der die beiden Gruppen, bestens betreut von Silvia, Julia und Tanja, mit ihren Darbietungen begeisterten.
Bgm. Wilhelm Pammer verabschiedete die langjährige Leiterin des Kindergartens 'Tante Conny' in Anwesenheit von zahlreichen Gästen in ihren wohlverdienten Ruhestand und dankte ihr für ihre wertvolle Arbeit.

Weitere Informationen Älter
2021-07-02

Sanierung Holzbrücke (Steg) Rehgraben

Die Brücke über den Rehbach ("Steg") als Verbindung auf dem Fußweg von der Bergstraße zum Friedhof wurde von den Gemeindearbeitern fachmännisch abgetragen und wieder errichtet.
Sie dient in bestem Zustand den BürgerInnen in den nächsten Jahren als Verkürzung des Weges auch zum Feuerwehrhaus und zur Tennisanlage!

Weitere Informationen Älter
2021-07-01

Gemeindeversammlung 2021 - "Open Air"

Bgm. Wilhelm Pammer lud am 24. Juni die Gemeindebevölkerung aller 3 Ortsteile zu seiner voraussichtlich letzten Bürgerversammlung in das Feuerwehrhaus Gerersdorf.
Aufgrund der 'subtropischen' Temperaturen fand diese im Freien statt.
Zentrales Thema war die angespannte Finanzsituation der Gemeinde in den beiden 'Corona' - Jahren 2020 und 2021.
Der Bürgermeister informierte ausführlich über wichtige Vorhaben 2021 und die gut vorbereitete Nutzung der Finanzmittel der Bundesregierung (Kommunal - Investitions - Paket: € 286.600,-- für Gerersdorf - Sulz) und über die nicht rückzahlbaren Fördermittel über die Förderschiene EFRE (Öko Energieland: ca. € 70.000,--).
In der abschließenden Diskussion wurden Anliegen der BürgerInnen in das Arbeitsprogramm aufgenommen.

Weitere Informationen Älter
2021-06-29

Defibrillatoren

Gesponsert von der Jugend Gerersdorf, OV Günter Berzkovics und Uniqa-Generalagentur Güssing Vertreter Franz Hafner wurde für jeden Ortsteil ein Defibrillator zur Verfügung gestellt. Diese wurden an den Außenseiten der Feuerwehrhäuser montiert.

Corona-bedingt konnte eine Einschulung bis jetzt noch nicht durchgeführt werden. Diese soll aber nach Möglichkeit in den nächsten Monaten folgen!

Weitere Informationen Älter
2021-06-14

Kinderspielplatz Sulz

Der Kinderspielplatz in Sulz wurde mit neuen Spielgeräten ausgestattet. Die Höhe der Investitionen 2020 beträgt €26.000,-.
Finanziert wurde das Projekt über Fördermittel der Bundesregierung (KIP), über Bedarfszuweisungen des Landes, sowie Eigenmittel der Gemeinde.

Weitere Informationen Älter
2021-06-14

Burgenland radelt und die Gemeinde Gerersdorf-Sulz radelt mit!

Radeln macht Freude, fördert die Gesundheit, belebt unsere Gesundes Dorf-Gemeinde und ist gut fürs Klima. Wir laden Sie ein, fleißig mitzuradeln und für Gerersdorf – Sulz Radkilometer zu sammeln! Wer sich registriert und bis 30. September mindestens 100 Kilometer radelt, kann tolle Preise gewinnen! Radeln Sie sich fit und machen Sie mit, wenn ganz Burgenland radelt! Kilometer können auf der Website, über die „Österreich radelt App“ oder auch händisch in ein Fahrtenbuch eingetragen werden. „Burgenland radelt“ zielt darauf ab, mehr Menschen aufs Rad zu bringen.
Und so einfach geht´s
1. Anmeldung auf burgenland.radelt.at https://burgenland.radelt.at/das.../organisation/signup/9102
Wichtig bei der Anmeldung angeben, dass für das Gesunde Dorf Gerersdorf-Sulz geradelt wird.
2. Radeln und Kilometer zählen - alle mit dem Rad zurückgelegten Kilometer werden gezählt
3. Kilometerzahl direkt im Internet eintragen oder über die neue „Österreich radelt“ App aufzeichnen. Das können Sie täglich, monatlich oder am Ende der Aktion machen. Auch ohne Internet kann man mit Fahrtenbüchern mitmachen: Anmeldung dazu in der Gemeinde Gerersdorf – Sulz
4. Tolle Preise gewinnen und etwas für sich und seine Gesundheit tun
Bei Fragen wenden Sie sich gerne an das Gemeindeamt!

Weitere Informationen Älter
2021-06-10

FERIEN SPORT WOCHE

Es ist soweit und wir dürfen euch das Programm unserer Ferienbetreuung für Schulkinder präsentieren, welche wie bereits im letzten Jahr gemeinsam mit der Gemeinde Kukmirn statt findet!

Fragen bitte an Gloria Wukitsch (0664/3779215)
ACHTUNG: vorläufig begrenzte Teilnehmeranzahl von 20 Kindern, also seid schnell bei den Anmeldungen.

Weitere Informationen Älter
2021-05-14

Abholung von FFP2-Masken für sozial benachteiligte Personen!

MindestsicherungsbezieherInnen oder MindestpensionistInnen können vom Bund zur Verfügung gestellte FFP2-Masken abholen.

Laut der seit 25. Jänner geltenden Fassung der Notmaßnahmenverordnung des Bundes muss man beim Betreten öffentlicher Orte und in geschlossenen Räumen – vor allem auch im Handel und in öffentlichen Verkehrsmitteln – eine Atemschutzmaske der Schutzklasse FFP2 tragen.

Da FFP2-Masken aus hygienischen Gründen immer wieder gewechselt werden müssen, entsteht hier vor allem für Personen in herausfordernden sozialen Verhältnissen, wie MindestsicherungsbezieherInnen oder MindestpensionistInnen, ein erheblicher Kostenaufwand. Um auch Menschen, die sich die regelmäßige Anschaffung einer FFP2-Maske nur schwer leisten können, ausreichenden Gesundheitsschutz bieten zu können, werden vom Bund kostenlos FFP2-Masken zur Verfügung gestellt. Damit auch alle bedürftigen Burgenländerinnen und Burgenländer auf unkomplizierte Weise zu FFP2-Masken kommen, können ab sofort alle sozial schwachen Personen, die sich die regelmäßige Anschaffung von FFP2-Masken nicht leisten können ihre FFP2-Masken im Gemeindeamt Gerersdorf-Sulz zu den Parteienverkehrszeiten abholen.

Weitere Informationen Älter
2021-04-30

Kinderspielplatz Sulz

Der Kinderspielplatz in Sulz wurde mit neuen Spielgeräten ausgestattet!

Ansehen Älter
2020-12-01

[zurück]

Kontaktdaten




P:

Copyright © 2024, Gemeinde24
ein Kooperationsprojekt der Firmen innovative.at, justanapp.at, webnologie.at