Gemeinde Weißensee

Hier finden Sie eine Übersicht unserer Nachrichten.

Wohnung in Oberdorf 85/2 zu vermieten

Für die Wohnung in der Wohn- und Siedlungsgemeinschaft "meine heimat" Oberdorf 85/2 + Carport Nr.:1 , 9762 Techendorf/Weißensee, wird ab 01. Oktober 2024 ein/e Nachmieter/in gesucht. 

Daten zur Wohnung:
Stand per 26.06.2024 Miete: 925,47 €  (inkl. Carport Nr.: 1 = €27,90) (zukünftige Anpassungen noch nicht berücksichtigt)
Stand per 26.06.2024 BK-Beitrag: 4.459,43 €  (zukünftige Anpassungen noch nicht berücksichtigt)
Größe: 90,74 m²
Stock: EG
Anzahl Zimmer: 3
Terrasse: ja
Heizung: Fernwärme     
Badewanne: ja
Lift: nein
Derzeitige Mieterin: Karin Söls; Tel.: +43 660 / 3100 736 (die Küche könnte von Karin Söls um € 5000,- übernommen werden)

Richten Sie Ihre Bewerbung für die Wohnung bitte an: 

Gemeinde Weißensee
Techendorf 90
9762 Weissensee

oder per mail an: weissensee@ktn.gde.at

Weitere Informationen Diesen Monat
2024-07-01

Wasserleitungsordnung & Trinkwasseruntersuchung 2024

Wasserleitungsordnung sowie die aktuelle Trinkwasseruntersuchung finden Sie hier zum DOWNLOAD:

Weitere Informationen Diesen Monat
2024-06-26

Sommer in Sicht - sicherer Badespaß in der Karibik der Alpen!

Juhuu - endlich stehen die Vorzeichen auf Sommer! 

Schwimmen im Weissensee = schwimmen im glasklaren Trinkwasser! Erneut wurde der Weissensee seitens der AGES (Badegewässer Monitoring) wieder als "ausgezeichnetes Badegewässer" klassifiziert!

Ein weiteres Highlight: Jeder Beherbergungsbetrieb verfügt über einen eigenen Badestrand - das ist einzigartig!

Für einen sicheren Badespaß im reinsten Badesee der Alpen möchten wir die Baderegeln in Erinnerung rufen! 

Seequerungen werden immer beliebter - bitte beachten Sie dabei den Schiffsverkehr am Weissensee! Wir empfehlen, einen Schwimmboje zu verwenden - nicht nur damit Sie besser sichtbar sind, sondern damit Sie sich anhalten können, sollten Sie sich ausruhen müssen!

Unser Tipp: Entlang des Ufers genießen Sie während des Schwimmens auch die glasklare Sicht auf den Grund ;-)!

Viele weitere Empfehlungen für Ihre Sicherheit finden Sie auf der Website des Sicherheits-Informationszentrums

Weitere Informationen Diesen Monat
2024-06-19

Wanderweg Sperre -ab 17.06.2024

Weg Nr. 28 von Obernaggl zur Naggler Alm „Verbindungsweg“ aufgrund Grabungsarbeiten an der Wasserleitung, ab Montag, 17.06. gesperrt.

Weitere Informationen Diesen Monat
2024-06-17

Kundmachung - Neue Öffnungszeiten - Gemeindeamt

Ab 1. Juli 2024

Parteienverkehr: (in dieser Zeit werden gerne persönliche, telefonische und schriftliche Anliegen entgegengenommen)

Montag:        08-12 Uhr & 14-17 Uhr

Dienstag:      08-12 Uhr

Mittwoch:      08-12 Uhr

Donnerstag:  08-12 Uhr & 14-17 Uhr

Freitag:         08-12 Uhr

 

Amtsstunden: (außerhalb des Parteienverkehrs, nur schriftliche Anbringen möglich)

Montag:              08-12 Uhr & 14-17 Uhr

Dienstag:            08-12 Uhr & 14-16 Uhr

Mittwoch:            08-12 Uhr & 14-16 Uhr

Donnerstag:        08-12 Uhr & 14-17 Uhr

Freitag:               08-12 Uhr

Weitere Informationen Älter
2024-06-11

Zweckzuschuss "Gebührenbremse"

Zweckzuschuss “Gebührenbremse”

Der Bund gewährt dem Land Kärnten einen einmaligen Zweckzuschuss in Höhe von € 9.437.902,00 zum Zweck der Finanzierung der Senkung von Gebühren für die Benützung von Gemeindeeinrichtungen. Die Verteilung der Mittel an die Gemeinden richtet sich nach der jeweiligen Einwohnerzahl und so erhält die Gemeinde Weißensee einen Anteil von € 12.894 Euro.

Im Fokus des Zweckzuschussgesetzes steht die Entlastung der Gebührenzahler. Dieses Ziel wird durch die Zuweisung der Mittel in den Müllgebührenhaushalt mit marktbestimmter Tätigkeit insofern erreicht, da insbesondere inflations- und zinsbedingt erforderliche Gebührenanhebungen derzeit nicht erfolgen müssen. Durch die Unterstützung des Gebührenhaushaltes für die Müllbeseitigung werden alle Gemeindebürger entlastet, da die Abfallgebühren für alle Objekte mit hauptwohnsitzgemeldeten Personen vorgeschrieben werden.

Im Sinne des Grundsatzes der Wirtschaftlichkeit, Sparsamkeit und Zweckmäßigkeit hat der Gemeinderat der Gemeinde Weißensee in seiner Sitzung am 23.04.2024 beschlossen, den gesamten Zweckzuschuss in der Höhe von € 12.894 Euro im Müllgebührenhaushalt zu verwenden.

Weitere Informationen Älter
2024-06-10

Großes Ehrenzeichen des Landes Kärnten für Franz Schier

Verleihung des Großen Ehrenzeichen des Landes Kärnten an Franz Schier


Franz Schier wurde für seine langjährige Tätigkeit für den Naturpark Weißensee mit dem Großen Ehrenzeichen des Landes Kärnten ausgezeichnet.
Franz Schier – von vielen am Weißensee anerkennend Naturpark Franz genannt – lebt für den Naturpark, die Gemeinde Weißensee und die nachhaltige Entwicklung. Seine Arbeit für den Naturpark geht weit über die Aktivitäten eines „Funktionärs“ hinaus.


Die Reduktion des Verkehrs in seiner Heimatgemeinde und im gesamten Naturparkgebiet ist ihm ein Herzensanliegen. Er war maßgeblich an der Einführung des Naturpark Busses und des Bahnhof Shuttles beteiligt und hat so entscheidend zur Verkehrsreduktion beigetragen. Jahrelang organisierte er zudem ein autofreies Naturpark Fest. Aber auch bei Naturschutzprojekten wie dem Uferzonenplan zum Schutz von Feuchtwiesen und Flachmooren hat er sich aktiv eingebracht und dadurch wichtige Naturschutzvorhaben entscheidend vorangebracht.


Franz Schier teilt seine Begeisterung für den Naturpark auch gerne mit Gästen und Einheimischen – so hilft er immer wieder dem Naturpark Ranger Team bei Führungen oder übernimmt Besuchergruppen oder Fachexkursionen. Auch im Vorstand der Naturparke Österreichs bring er seine Erfahrung ein, sei es zum Thema Nachhaltigkeit, Barrierefreies Naturerlebnis oder Naturpark Organisation.
Franz Schier ist kein Funktionär im üblichen Sinne des Wortes. Er ist ein unermüdlicher „Arbeiter“, damit der Naturpark und darüber hinaus ganz Kärnten ein besserer Lebensraum für alle wird – ob für Jung und Alt, für Tiere und Pflanzen. So ist die Anrede „Naturpark Franz“ als Ehrentitel zu verstehen.


Aus diesen und vielen weiteren Gründen wurde Franz Schier in Anwesenheit von Landeshauptmann Peter Kaiser, Landeshauptmann Stellvertreter Martin Gruber, Landesrätin Dr.in Beate Prettner und Landesrätin Sara Schaar mit dem großen Ehrenzeichen des Landes Kärnten ausgezeichnet.

Die Gemeinde Weißensee sowie das gesamte Team der Naturparke Kärnten gratuliert ihm nochmals ganz herzlich für diese Besondere Auszeichnung und bedankt sich für seine großartige Unterstützung in all den Jahren und hofft noch auf viele weitere gemeinsame Aktivitäten.


"Naturpark ist für mich Schutz der Natur- und Kulturlandschaft, Bildungsauftrag für Biodiversität und Klimaschutz sowie Umsetzung von Projekten zum Thema Naturschutz und gedeihlicher Regionalentwicklung." Franz Schier

Weitere Informationen Älter
2024-05-23

Lückenschluss - Sanierung der L7a Naggler Landesstraße

Geschätzte Damen und Herren!

Wir möchten über die dringend nötige, bevorstehende Sanierung der Naggler Landesstraße (L7a) informieren:

Betroffene Strecke: km 0,70 - km 2,20

Bauzeit: ca. 3 Wochen; je nach Witterung

Baustart: Jetzt!

Während der Asphaltierungsarbeiten (6 Werktage; je nach Witterung) muss die Straße gesperrt werden. Eine entsprechende Umleitung über die Rauna wird seitens der Baufirma hergerichtet. Der Rad- bzw. Fußweg ist davon natürlich nicht betroffen!

Ansonsten ist die Straße einspurig befahrbar. Es kann aber zu Verzögerungen (Ampelregelung) kommen.

Während der ganzen Bauzeit wird Naggl vom Naturparkbus bedient. Detaillierte Infos folgen! Schon jetzt der Hinweis, dass die Linienschiffe eine gute Möglichkeit sind, um ins Zentrum zu gelangen!

Seitens der Straßenbauabteilung, der ausführenden Firma und der Gemeinde möchten wir uns für das Verständnis bedanken und freuen uns auf die neue Straße!

Weitere Informationen Älter
2024-05-15

Werfen Sie einen Blick in unsere Jobbörse

Auf der Suche nach einen Job?

Dann werfen Sie doch einen Blick in unsere Jobbörse... 

JOBBÖRSE

Oder Sie sind auf der Suche nach Mitarbeitern, dann schicken Sie uns gerne Ihre Stellenausschreibung per E-mail an: weissensee@ktn.gde.at

Weitere Informationen Älter
2024-05-14

Sprechtage Notariat Greifenburg

Sprechtage des Notariats Greifenburg finden ab Mai jeden 2. Dienstag im Monat im Gemeindeamt Weissensee (Saal 1. Stock) von 10.30-11.30 Uhr statt. 

Bitte um vorherige Anmeldung im Notariat Greifenburg unter Telefon: 04712 823 29

Weitere Informationen Älter
2024-04-29

Rechnungsabschluss 2023

Weitere Informationen Älter
2024-04-24

Naturpark Sommerprogramm 2024

Die Vielfalt des SOMMERS auf dem Spielplatz der Natur
Der Naturpark und die Region um den geschützten Weissensee bezeichnet sich selbst als „Spielplatz der Natur“. Wie treffend diese Bezeichnung ist, zeigt die große Artenvielfalt, welche die Natur hier hervorgebracht hat:
• 830 verschiedene Pflanzenarten, allen voran der Frauenschuh, die größte Orchideenart Kärntens
• 154 Vogelarten mit dem Uhu als besonders schönen Vertreter
• 47 Säugetierarten – Bär und Luchs durchstreifen den Lebensraum
• 8 Reptilienarten – darunter auch die wasserliebende Ringelnatter
„Spielerisch“ vermitteln unsere Naturpark-Ranger diese Vielfalt der Natur: von den steinernen Relikten der Vorzeit bei unseren Fossilien-Touren über die Fische im See bis zur Nacht mit den Fledermäusen und dem atemberaubenden Sternenhimmel. Ca. 124 Termine spiegeln diese Vielfalt wider.
Das Naturpark-Sommerprogramm ist ein wichtiger Teil der Naturpark-Arbeit. Andere Bereiche sind unsere
100%-Naturpark-Partnerbetriebe – hier denken wir gemeinsam „Nachhaltigkeit weiter“, um ein noch natürlicheres Urlaubserlebnis zu bieten. Zudem zeichnet sich der Naturpark durch seinen Waldreichtum aus, hier arbeiten wir mit den Grundbesitzer:innen daran, die Wälder „klimafit“ zu gestalten. Und wir sind gerade dabei, einen echten „Spielplatz in der Natur“ zu errichten. Mehr zu alldem vielleicht schon bald…

Das vielfälltige Programm für den heurigen Sommer finden Sie im pdf.

Weitere Informationen Älter
2024-04-24

Weissenseer Kirchtag - 18. und 19. Mai 2024

Weitere Informationen Älter
2024-04-19

Einladung zur Gemeinderatssitzung am 23.04.2024

Weitere Informationen Älter
2024-04-18

Frühjahrskonzert der Trachtenkapelle Weissensee

Einladung zum Frühjahrskonzert der TK Weissensee am

  • 26. April 2024
  • um 20h
  • im Weissensee Haus

Es erwartet uns, wie jedes Jahr, ein großartig ausgewähltes Programm (Details im pdf).

Weitere Informationen Älter
2024-04-16

Saubere Umwelt

Gemeinsam packen wir am 27. April an, um den Naturpark Weissensee von achtlos weggeworfenem Unrat zu befreien.

  • Treffpunkt: 9h am Bauhof.
  • Einteilung der Strecken und Wege erfolgt beim Treffpunkt.
  • Müllsäcke werden natürlich zur Verfügung gestellt.

Zum Abschluss gibt es wie immer für alle Helfer eine Stärkung beim Bauhof.

Schon jetzt EIN GROSSES DANKESCHÖN an alle großen und kleinen HelferInnen!

Weitere Informationen Älter
2024-04-16

Herzliche Einladung zur Morgenandacht am Ostersonntag

Die Kirchengemeinde Weissensee lädt herzlich zur Morgenandacht am Ostersonntag in der Hoffnungskirche ein!

Weitere Informationen Älter
2024-03-22

Einladung Infoveranstaltung - Schutz des Nachthimmels

Herzliche Einladung zur Informationsveranstaltung über die Zertifizierung zur „Dark Sky Comunity“ am 18. April um 19h im Weissensee Haus.

Worum geht es?
Wussten Sie / wusstet ihr zum Beispiel, dass die Qualität des Nachthimmels nicht nur großen Einfluss auf Biodiversität, Flora und Fauna hat; sondern auch auf unsere eigene Lebensqualität? Oder dass 66% der Säugetiere nachtaktiv sind? Oder dass es mit ganz einfachen Maßnahmen möglich ist, einen großen Beitrag zum Schutz des Nachthimmels zu leisten?
All das und noch viel mehr erfahren wir unter anderem von Dr. Stefan Wallner von der Universität Wien.

Als Naturparkgemeinde ist es uns ein Anliegen, den Nachthimmel offiziell zu schützen, darüber zu informieren und eine Vorbildwirkung einzunehmen.
Alle Informationen entnehmen Sie / entnehmt bitte der Einladung im pdf.

Wir freuen uns auf Ihr / euer Kommen!

Mit den besten Grüßen vom Weißensee,
Bürgermeisterin Karoline Turnschek

Weitere Informationen Älter
2024-03-20

Naturforum Weissensee zum Nachhören

Hier geht's zu den Podcasts der Vorträge im Rahmen des Naturforums Weissensee. https://landschaftdeswissens.at/podcasts/

Weitere Informationen Älter
2024-03-15

Weissensee, wias fria amol woa - digitales Archiv

Es gibt viele Aufnahmen vom Weissensee und den WeissenseerInnen, die das einstige Dorfleben und die Entwicklungen im Tal zeigen und geprägt haben - in Archiven, bei euch zu Hause, in Chroniken und auch bei unseren lieben Gästen! Dazu meist auch noch die entsprechenden Geschichten, die ZeitzeugInnen zu erzählen wissen oder die über Generationen hinweg überliefert wurden.

Dies alles zu sammeln, zu dokumentieren, zu digitalisieren und an einem Ort - auch für kommende Generationen - erlebbar zu machen hat sich Edda Bernkopf zum Ziel gesetzt. Die Webseite dazu ist seit kurzem online. Nun gilt es, diese mit Inhalten zu befüllen.

Dazu braucht es nun vor allem eines: Uns alle. Bist du in Besitz von alten Aufnahmen, Urkunden, interessanten Zeitungsartikeln, Chroniken usw. und möchtet auch du einen Beitrag leisten, damit diese nicht in Vergessenheit geraten oder möchtest du aktiv unterstützen?

Alle Infos und Kontaktmöglichkeiten dazu findest du auf der Webseite!

Als Bürgermeisterin möchte ich stellvertretend für die gesamte Gemeindevertretung und die Gemeinde selbst meinen herzlichen Dank aussprechen! Initiativen wie diese sind es, die einen unschätzbaren Beitrag leisten!

Weitere Informationen Älter
2024-03-11

Podcast Naturforum Weissensee 2024

Ende Februar hat bei uns das “Naturforum Weissensee“ stattgefunden. Dort wurden über 2 Tage unsere Erfahrungen und Erkenntnisse zu dieser neuen Form des Dialogs präsentiert und intensiv diskutiert. Alle Vor- und Beiträge wurden digital aufgezeichnet und daraus ein Podcast erstellt.

Wer die Sendung live mitverfolgen möchte, kann dies am Sonntag, den 10. März ab 18.00 Uhr unter folgendem Link: https://www.agora.at/livestream
Selbstverständlich geht das auch ganz konventionell über das Radio: Radio AGORA 105,5.

Kurz-Info zur Sendung:
Wegenutzung im Naturraum – Nutzungskonflikte und Widerspruchsmanagement in der Freizeitgestaltung
Die Freizeitnutzung von Naturräumen durch Wanderer, Mountainbiker, Radfahrer, Langläufer, Skitourengeher etc., führt zu Nutzungs- und Interessenskonflikten von Land- und Forstwirtschaft, Grundbesitzern, Freizeitanbietern und Freizeitnutzern. Gleichzeitig stellen uns – auch klimabedingte – Unwetterereignisse in Alpenregionen vor immer größere Herausforderungen. Im Naturforum Weissensee am 28. und 29. Februar 2024 wurde ein interaktiver Prozess präsentiert, in dem Lösungen zur Vermeidung von Nutzungskonflikten erarbeitet wurden. Auf grundsätzlicher Ebene ging es um mehr Nachhaltigkeit und Resilienz in Zusammenhang mit der Naturnutzung.

Zum Nachhören werden wir es in ca. 2 Wochen den Link dazu geben; wir informieren.

Weitere Informationen Älter
2024-03-09

Wieder erhältlich - Weißensee, Hamatle mein

Wir haben seitens der Gemeinde Weißensee das Buch “Weißenseetale, Hamatle mein“ - der Weißensee vom Gestern zum Heute neu aufgelegt!
Diese für Jung und Alt wertvollen Aufzeichnungen wurden von Susanne Draxl vom Haus Knaller in Neusach im Jahre 2007 in mühevoller Kleinarbeit zusammengesucht und niedergeschrieben. Aufgezeichnet und gestaltet von Petra Draxl und Edda-Maria Bernkopf. Überarbeitung der 2. Auflage: Edda-Maria Bernkopf.


Das Buch ist in der Tourismusinformation Weißensee zum Preis von € 27,00 erhältlich. Versand (Gebühr) gerne möglich!

info@weissensee.com | +43(0)47132220

Weitere Informationen Älter
2024-03-08

Slow Food Travel Akademie - Bildungsprogramm 2024 für eine nachhaltige, gesunde Ernährungs- und Esskultur

SLOW FOOD TRAVEL ALPE ADRIA KÄRNTEN - REISEN ZU DEN WURZELN DES GUTEN GESCHMACKS
Das Lesach,- Gail- und Gitschtal sowie der Weissensee bilden die weltweit erste Slow Food Travel Destination. Dieses Pilotprojekt ruht in den Händen jener Lebensmittelhandwerker und Lebensmittelhersteller, die in dieser beschaulichen, ja fast stillen Grenzregion im Süden Österreichs seit jeher die Slow Food-Philosophie leben. Und im Sinne dieses langsamen Genießens lassen sie sich bei ihrer Handwerkskunst auch gern über die Schulter schauen, geben ihr Wissen weiter.

Weitere Informationen Älter
2024-02-17

Naturforum Weissensee

Die Freizeitnutzung von Naturräumen durch Wanderer, Mountainbiker, Radfahrer, Langläufer, Winterwanderer, Skitourengeher etc., führt da und dort auch zu Nutzungs- und Interessenskonflikten zwischen Land- und Forstwirtschaft, Almwirtschaft, Grundbesitzern, Jagdinteressen, Freizeitanbietern und den Freizeitnutzern.

Um das Gemeinsame, das Miteinander in Regionen – mit intensiver Freizeitnutzung durch Einheimische wie Urlaubsgäste – zu betonen bzw. zu fördern, wurde in Modellprojekten (unterstützt vom Bundesministerium für Arbeit und Wirtschaft), die Vermeidung und Lösung von Nutzungskonflikten in den Mittelpunkt gestellt und nach Wegen und Lösungen für mehr Nachhaltigkeit und Resilienz gesucht – und auch sehr erfolgreich gefunden.

In einem 2-tägigen, interaktiven Symposium (28. und 29. 02.) werden diese Modellprojekte vorgestellt und Lösungsansätze als Umsetzungshilfen für eure eigenen Problemstellungen mit auf den Weg gegeben.

Weitere Informationen Älter
2024-02-15

Biomüllentsorgung

Hinweis für die Biomüllentsorgung - Firma Sussitz:

Es wird darüber informiert, dass der Biomüll ausschließlich ohne diverse Sackerl, auch Biomüllsackerl, in die dafür vorgesehenen Tonnen entsorgt werden darf.

Plastikmüll in der Biomülltonne verursacht hohe Kosten, da dieser diverse Pumpen und Geräteteile in der Entsorgungsanlage verstopft.

Weitere Informationen Älter
2024-01-03

Die besten Wünsche für 2024!

Der Jahreswechsel steht kurz bevor. Wie alle Jahre ist es Zeit über das Vergangene zu reflektieren und über das Kommende nachzudenken.

Hinter uns liegt ein herausforderndes Jahr; sei es persönlich, familiär, beruflich oder auch global betrachtet. In vielerlei Hinsicht wird auch das kommende Jahr herausfordernd bleiben.

Jedoch haben uns auch viele schöne, herzerwärmende, einzigartige, wunderbare, liebevolle, freudige Ereignisse durch das vergangene Jahr begleitet. Diesen Momenten sollten wir unsere Aufmerksamkeit schenken.

In den vergangenen zwölf Monaten haben wir in und für die Gemeinde Weißensee viel erreicht. Unsere Gemeinde entwickelt sich stetig weiter; sei es durch verbesserte Infrastruktur, großartige und innovative Projekte und Kooperationen, Veranstaltungen oder das Vereinsleben. Alle gemeinsam sorgen wir dafür, dass unsere Gemeinde lebenswert, liebenswert und zukukunftsfit bleibt.

Doch wir wissen auch um die Herausforderungen, vor denen wir stehen. Als Gemeinschaft müssen wir zusammenstehen und solidarisch handeln, um diesen Herausforderungen zu begegnen.

Mit dem Beginn des neuen Jahres haben wir die Möglichkeit, frische Energie zu schöpfen und unsere Ziele neu zu definieren. Lasst uns gemeinsam dafür sorgen, dass Weißensee auch weiterhin ein Ort des Zusammenhalts und des Fortschritts ist. Unsere Gemeinde lebt von der Vielfalt und dem Engagement jedes Einzelnen von uns. Es reicht nicht aus, auf die Zukunft zu warten. Wir können und müssen unsere Zukunft selbst gestalten!

Möge das neue Jahr für uns alle von Gesundheit, Zufriedenheit, Respekt, Wertschätzung und auch einem Quäntchen Glück geprägt sein.

Die allerbesten Wünsche für das Neue Jahr!
Bürgermeisterin Karoline Turnschek & alle MitarbeiterInnen der Gemeinde Weißensee

Weitere Informationen Älter
2023-12-31

Gemeinderats-Beschluss-Protokoll 12.09.2023

Weitere Informationen Älter
2023-12-28

VERBOT des STEIGENLASSENS von „HIMMELSLATERNEN“

(unter anderem auch als Wunschlaternen, Skylaternen oder Glücksballone bezeichnet)

Weitere Informationen Älter
2023-12-22

Gehsteigräumung 2023/2024

Weitere Informationen Älter
2023-12-22

Gesegnete Weihnachten

Vier Kerzen im Advent

Die erste Kerze brennt für Stille,
für Ruhe und Gemütlichkeit
für Herzlichkeit und für den Willen,
zu leben in Behaglichkeit.

Die zweite Kerze brennt für Hoffnung,
für die Kraft und für den Glauben,
für Vernunft und für die Achtung
und für die weißen Friedenstauben.

Die dritte Kerze brennt für Anstand,
für Respekt und auch für Güte,
für Gerechtigkeit und für Verstand
und für's eigene Gemüte.

Die vierte Kerze brennt für Liebe,
für das Wichtigste auf dieser Welt,
es gäbe nichts, das uns noch bliebe,
wär nicht sie an Nummer Eins gestellt.

Von Herzen wünsche ich Ihnen / euch allen ein wundervolles, friedvolles Weihnachtsfest sowie schöne Feiertage im Kreise eurer Liebsten! Möge der Geist der Weihnacht uns alle das ganze Jahr über begleiten!
Herzlichst, Bürgermeisterin Karoline Turnschek

Weitere Informationen Älter
2023-12-21

Voranschlag 2024

Weitere Informationen Älter
2023-12-18

Besinnlichen 3. Advent

Die dritte Kerze brennt für Anstand,
für Respekt und auch für Güte,
für Gerechtigkeit und für Verstand,
und für's eigene Gemüte.

Die Gemeinde wünscht einen wunderschönen 3. Advent!

Weitere Informationen Älter
2023-12-17

Sicherheitstipps für Weihnachten

Knapp vor den bevorstehenden Weihnachtsfeiertagen möchten wir einmal mehr einen „Klassiker“ der jahreszeitbezogenen Sicherheitstipps in Erinnerung bringen. Es geht um den Christbaumbrand und die besondere Brandgefahr, die in der Weihnachtszeit und rund um den Jahreswechsel immer wieder für Blaulichteinsätze und Aufregung bei den Betroffenen sorgen.
Weitere Sicherheitstipps finden Sie hier: http://www.siz.cc/weissensee

Weitere Informationen Älter
2023-12-14

Gemeinsam gegen unnötige Lebensmittelabfälle im Restmüll

Jeder von uns hat schon einmal Mist gebaut. Tatort ist die eigene Tonne: Tag für Tag landen in den Kärntner Haushalten noch genießbare oder nicht vollständig verwertete Lebensmittel einfach im Müll. Eine enorme ökonomische und ökologische Belastung, für die keine Unschuldsvermutung gilt.


Wussten Sie, dass
- 27% der weggeworfenen Lebensmittel noch verwertbares Obst und Gemüse sind?
- ein Haushalt jährlich Lebensmittel im Wert von € 400,- in die Tonne wirft?
- in Österreich jährlich 229.000 Tonnen vermeidbare Lebensmittelabfälle im Restmüll landen?
- dass jede:r Kärentner:in pro Jahr 25kg Lebensmittel entsorgt?


ALSO: GRÜBELN statt KÜBELN!
Hier gibt's wertvolle Tipps zur Vermeidung!

Weitere Informationen Älter
2023-12-14

Schneeräumungsplan

Schneeräumungsplan in der aktuell gültigen Fassung finden Sie hier.

Weitere Informationen Älter
2023-12-12

Naturpark-Winterprogramm 2023/2024

Entdeckt magische Wintermomente im Naturpark Weissensee! Ob bei der Fackelwanderung, beim “Sternlan schaun“, beim gemeinsamen Eisschnitzen, einer Schneeschuhwanderung, beim Eislauschen, einer Winter-Vogelbeobachtung, beim Müllbingo, uvm.; immer ist ein Naturparkranger an deiner Seite und du erfährst wissenswerte über unsere faszinierende Natur!

Hier das komplette Programm zum Download:

Weitere Informationen Älter
2023-12-08

Wanderausstellung "Boden g'scheit nutzen!"

Liebe Weißenseerinnen, liebe Weissenseer!


Wie bereits angekündigt stehen bei uns in der Gemeinde einige Bauvorhaben an. Wir haben uns diesen Projekten in einer Klausur im Oktober gewidmet. Vertiefend dazu hat sich eine Gruppe von Studierenden der TU Graz im Zuge eines Studienprojekts diesen Themen gewidmet. Dabei geht es nicht vordergründig um das architektonische Erscheinungsbild, sondern vor allem auch um die räumliche Erschließung dieser Objekte.

Lesen Sie weiter im PDF

Weitere Informationen Älter
2023-11-30

Information Wasser- und Kanalprojekte

Wasser und Kanal

Unser Trinkwasser, das wichtigste Lebensmittel, ist langfristig gesichert!

Der Weißensee hatte immer ausreichend und gutes Trinkwasser. Die Hauptquelle in Neusach, die in einem Karstgebiet liegt – Wasser wird (zu) schnell durchgeleitet – verursacht allerdings an 10 bis 20 Tagen, bei Schneeschmelze und Starkniederschlägen, Qualitätsprobleme.

Mit dem Brunnenbau in Stampfer’s Feld, beginnend im Jahr 2021, haben wir nicht nur unser Qualitätsproblem für diese Tage gelöst, sondern zusätzlich ein komplett neues, zweites Trinkwasserstandbein und damit Sicherheit für unsere Gemeinde geschaffen.

Gleichzeitig haben wir begonnen, unser Wasserversorgungssystem zu sanieren... (Lesen Sie weiter im PDF)

Weitere Informationen Älter
2023-11-29

Umfrage Weissensee - TU Graz

Liebe Weissenseeer:innen,

jetzt ist es soweit, wir sind da! Wir sind die Architekturstudierenden der TU Graz und werden uns in den nächsten 3 Tagen in einige bauliche Projekte der Gemeinde vertiefen.

Heute Nachmittag und am Donnerstag jeweils von 16-18 Uhr haben Sie die Möglichkeit mit uns in einen offenen Austausch zu treten. Die Einladung dazu haben Sie bereits am Freitag von der Gemeinde erhalten.

Am liebsten ist es uns, wenn Sie direkt vorbeikommen, um unseren Informationsinhalt zu vergößern.
Sollte Ihnen dies nicht möglich sein, bitten wir Sie die kurze Umfrage unter folgendem Link auszufüllen.

Link zur Umfrage: https://www.survio.com/survey/d/W7U6W8B9L5P1Q9S5I

Vielen Dank für Ihre Mitarbeit

Mit freundlichen Grüßen,
Die Student:innen der ArchitekturTU Graz

Weitere Informationen Älter
2023-11-21

Kundmachung zur Gemeinderatsitzung am 4. Dezember 2023

Weitere Informationen Älter
2023-11-15

Gemeinderats-Beschlussprotokoll vom 18. August 2023

Weitere Informationen Älter
2023-10-06

Geschiebesperre im Mittaggraben

Ein weiteres Großprojekt; diesmal betreffend der Sicherheit im Rahmen von großen Niederschlagsereignissen - ist diese Woche gestartet! In Kooperation mit der Wildbach- und Lawinenverbauung werden mehrere tausend Kubikmeter Material aus dem Mittaggraben entfernt, um die Geschiebesperre samt Rückhaltebecken freizuräumen. Im Zuge dessen wird auch die obere Sperre adaptierrt, sowie der in den letzten Jahren entstandene Schotterkegel bei der Mündung des Baches in den See weitgehend entfernt, um Rückstau zukünftig zu verhindern.

Weitere Informationen Älter
2023-10-04

Deine Stimme für die Weissensee MitarbeiterInnen Card

Wie bereits informiert, wurde die Weissensee MitarbeiterInnen Card für den Energy Globe Award Kärnten nominiert. Falls du noch nicht gevotet hast, würden wir uns über deine Stimme sehr freuen; heute ist die letzte Chance dazu! Vielen Dank!

Weitere Informationen Älter
2023-09-29

Straßenbauarbeiten in der Gemeinde

Naggler Straße:
Wie geplant, wird seitens der Gemeinde Weißensee das großes Wasserleitungs- und Kanalnetz Erneuerungs- / bzw. Sanierungsprojekt diesen Herbst auf der L7A Naggler Straße fortgesetzt. Im Zuge dessen werden auch seitens der Landesstraße Oberflächenwasserableitung, Verkehrsflächensicherungsschacht und der betroffene Straßenabschnitt neu gebaut bzw. saniert.
Betroffen ist die L7A ab der Brücke vor Camping Knaller bis Höhe Haus Morgenrot / Hotel am See.
Baubeginn: 2.10.
Voraussichtliche Fertigstellung: Anfang / Mitte Dezember.
Die Straße wird einspurig immer befahrbar sein; kurze Behinderungen möglich.

Straße Praditz-Oberdorf:
Die Straße wird von km 0,3 – km 2,0 (Anschluss Straße „neu“ nach Einfahrt Tschabitscher vom Kreuzwirt kommend bis Höhe Einfahrt Sulzerhof / Ferienanlage Morgenfurt) erneuert.
Baubeginn: 2.10.
Geplante Fertigstellung: 3.11.
Die Straße wird mit Ampelregelung einspurig befahrbar sein.

Weitere Informationen Älter
2023-09-29

Gemeinderats-Beschluss-Protokoll 25. April 2023

Weitere Informationen Älter
2023-09-21

Einladung zur Sitzung des Gemeinderates am 12. September 2023

Weitere Informationen Älter
2023-09-01

1. Nachtragsvoranschlag 2023

Weitere Informationen Älter
2023-08-18

Mountainbiken am Weissensee

Der Weissensee bietet ein großes Netz an definierten und ausgeschilderten, offiziellen Mountainbikestrecken und -trails für jeden Geschmack. 13 ausgeschilderte MTB-Strecken mit 160 km Länge; 3 naturnah in das Gelände gebaute MTB-Trails; 1 Natur-Pump-Track inkl. kleiner Park zum Techniktraining stehen zur Verfügung. BITTE biken Sie zur EIGENEN SICHERHEIT auf den dafür OFFIZIELLEN STRECKEN und RESPEKTIEREN Sie Wege, welche Wanderern vorbehalten sind!

Weitere Informationen Älter
2023-07-14

NEU: Weissensee CD von Bryan Benner

Die neue CD “WEISSENSEE“ des Amerikanischen Sing a Song Writers Bryan Benner, bekannt vom Weissensee Klassik Festival, ist in der Tourismusinformation erhältlich. Inspiriert von der wundervollen Natur entstanden Ideen, Melodien und Texte in der Natur rund um den Weissensee.

Weitere Informationen Älter
2023-06-13

Naturpark Weissensee Sommerprogramm 2023

Hier finden Sie alle Programme und Infos zum interessanten und umfangreichen Sommerprogramm des Naturparks Weissensee!

Weitere Informationen Älter
2023-06-13

Entsorgung Alt-Speiseöl

In unseren Kanal und somit auch in die Pumpwerke gelangt immer noch viel zu viel Speiseöl. Das ist kostenintensiv, arbeitsintensiv und IST VERMEIDBAR!! Bitte entsorgen Sie Ihr Alt-Speiseöl fachgerecht; zum Beispiel 24/7, abgefüllt in eine handelsübliche PET-Flasche in der dafür vorgesehenen Tonne vor dem Recyclinghof. DANKE!

Weitere Informationen Älter
2023-06-13

Gemeinderats-Beschluss-Protokoll 9. März 2023

Weitere Informationen Älter
2023-06-01

Baustelle Techendorf-Süd

Nähere Informationen entnehmen Sie bitte aus dem PDF-Dokument!

Weitere Informationen Älter
2023-05-26

Rechnungsabschluss 2022

Weitere Informationen Älter
2023-05-03

Einladung zur Sitzung des Gemeinderates am 25. April 2023

Weitere Informationen Älter
2023-04-11

Einladung zur Sitzung des Gemeinderates am 9. März 2023

Weitere Informationen Älter
2023-02-23

Voranschlag 2023

Weitere Informationen Älter
2023-01-02

Gemeinderatsprotokoll 16. Dezember 2022

Weitere Informationen Älter
2022-12-16

Einladung zur Sitzung des Gemeinderates am 16. Dezember 2022

Weitere Informationen Älter
2022-12-02

Gemeinderatsprotokoll 24. November 2022

Weitere Informationen Älter
2022-11-24

Gemeinderatsprotokoll 24. November 2022

Weitere Informationen Älter
2022-11-24

Einladung zur Sitzung des Gemeinderates am 24. November 2022

Weitere Informationen Älter
2022-11-10

Gemeinderatsprotokoll 10. Oktober 2022

Weitere Informationen Älter
2022-10-10

Einladung zur Sitzung des Gemeinderates am 10. Oktober 2022

Weitere Informationen Älter
2022-09-26

Gemeinderatsprotokoll 22. Juli 2022

Weitere Informationen Älter
2022-07-22

Einladung zur Sitzung des Gemeinderates am 22. Juli 2022

Weitere Informationen Älter
2022-07-08

Gemeinderatsprotokoll 01. Juni 2022

Weitere Informationen Älter
2022-06-01

Einladung zur Sitzung des Gemeinderates am 01. Juni 2022

Weitere Informationen Älter
2022-05-18

Gemeinderatsprotokoll 28. April 2022

Weitere Informationen Älter
2022-04-28

Einladung zur Sitzung des Gemeinderates am 28. April 2022

Weitere Informationen Älter
2022-04-14

Gemeinderatsprotokoll 10. März 2022

Weitere Informationen Älter
2022-03-10

Einladung zur Sitzung des Gemeinderates am 10. März 2022

Weitere Informationen Älter
2022-02-24

[zurück]

Kontaktdaten

Gemeinde Weißensee
Techendorf 90
9762 Weißensee
P: 047132030-0

Copyright © 2024, Gemeinde24
ein Kooperationsprojekt der Firmen innovative.at, justanapp.at, webnologie.at