Gemeinde Weichselbaum

Hier finden Sie eine Übersicht unserer Nachrichten.

Schöffen- und Geschworenenliste 2025/26 - Auswahlverfahren

Weitere Informationen Gestern
2024-04-17

Zusammensetzung der Wahlbehörden in der Gemeinde Weichselbaum (EU Wahl 2024)

Weitere Informationen Gestern
2024-04-17

Verfügungen der Gemeindewahlbehörde (EU Wahl 2024)

Weitere Informationen Diesen Monat
2024-04-16

Information zur Beantragung einer Wahlkarte (EU-Wahl)

Weitere Informationen Diesen Monat
2024-04-16

Kundmachung über die Auflegung des Wählerverzeichnisses und das Berichtigungsverfahren

Weitere Informationen Diesen Monat
2024-04-02

Flurreinigungsaktion 2024

Am 23.03.2024 fanden die traditionellen Flurreinigungen in den Ortsteilen Weichselbaum, Krobotek und Rosendorf statt. Zahlreiche fleißige Teilnehmer fanden sich ein und säuberten die Ortsteile von herumliegendem Müll. Nach der Müllsammelaktion gab es eine gemeinschaftliche Jause, bei der die gelungene Veranstaltung gemütlich ihren Ausklang fand.

Die Verschönerungsvereine der Gemeinde Weichselbaum sagen DANKESCHÖN für die großartige Unterstützung !!!

Ansehen Diesen Monat
2024-03-25

Information für Unionsbürger/innen mit Hauptwohnsitz in Österreich betr. die Eintragung in die Europa-Wählerevidenz

Weitere Informationen Älter
2024-03-08

Kundmachung über die Ausschreibung der Wahl d. österr. Mitglieder des Europäischen Parlaments

Weitere Informationen Älter
2024-03-08

Bitte helfen Sie mit, die Mistel-Ausbreitung in den Griff zu bekommen

In den letzten Jahren stellt die Ausbreitung der Mistel in den Streuobstbeständen eine zunehmend große Gefahr für den Erhalt des wertvollen Lebensraumes dar.
Es gibt in Österreich verschiedene Mistelarten. Für den Streuobstbau relevant ist die Laubholz-Mistel. Misteln leben halbschmarotzend auf Gehölzen. Sie entziehen Wasser und Nährstoffe, betreiben aber selbst Photosynthese. Das Andocken an den Leitungsbahnen des Baumes dauert ca. ein Jahr. Misteln können bis zu 70 Jahre alt werden. Im Herbst bildet die Mistel glasige Scheinbeeren, die durch Kot oder durch Anhaften verbreitet werden. Durch Abfallen der Früchte können Misteln auf niedrigere Äste ausgebreitet werden. Die Früchte der Mistel dienen mindestens 27 heimischen Vogelarten als Nahrung.

Die Streuobstbestände Mitteleuropas gehören zu den Hotspots der Biodiversität, wo eine Vielzahl an Lebewesen Nahrung und Lebensraum findet. Misteln schwächen die Streuobstbäume und können zum Absterben der Bäume führen. Deshalb ist es wichtig die Mistel in Streuobstbeständen zu entfernen.
Möchte man die Mistel nachhaltig entfernen, muss mindestens 30 bis 50 cm vom Ansatz der Mistel ins gesunde Holz zurückgeschnitten werden. An inneren Ästen, die nicht entfernt werden können, kann man die Misteln abbrechen oder abschneiden. Dadurch lässt sich die weitere Vermehrung in den nächsten vier Jahren verhindern. Der Wirtsbaum wird entlastet. Bei schwachen, stark befallenen Bäumen stellt das oft die einzige Möglichkeit dar, denn oft wachsen die Misteln in Leitäste oder in den Stamm. Bei schwachen Bäumen birgt ein zu radikaler Rückschnitt die Gefahr des Absterbens. Aber auch mit diesen Entfernungsmaßnahmen kann man wichtige Arbeit zur Erhaltung der Streuobstbestände leisten.

Die Mistelentfernung ist im Spätwinter und im Frühling möglich. Es ist also noch nicht zu spät die Streuobstbestände für das kommende Jahr zu stärken und die Misteln zu entfernen!

Bitte helfen Sie mit, unsere Streuobstlandschaften zu erhalten und halten Sie ihren Baumbestand frei von Mistel-Befall.
DANKE

Weitere Informationen Älter
2024-02-21

südburgenland plus - "Wohn- und Standortmarketing-Projekt"

Wir haben uns dem innovativen (Wohn-)Standortmarketing-Projekt des LEADER-Vereins südburgenland plus angeschlossen, um die Region zu stärken und den Zuzug zu fördern! ??

Auf der Website www.mein-suedburgenland.at stehen alle Infos über unsere Gemeinde und alle weiteren Mitgliedsgemeinden – mit allen Details zu den freien Wohneinheiten und Gewerbeflächen, Infrastruktur, Vereinen, Kinderbetreuung, Schulen und mehr! ??

Habt ihr freie Wohn- oder Gewerbeflächen, die ihr gerne verkaufen oder vermieten möchtet? Nutzt ab März die Chance für ein kostenloses Inserat auf www.mein-suedburgenland.at! ? Kontaktiert einfach unser Gemeindeamt.

Weitere Informationen Älter
2024-02-19

Verkauf von Brennholz "ab Stock" aus Gemeindewäldern

Die Gemeinde Weichselbaum bietet interessierten Gemeindebürgern die Möglichkeit, Brennholz “ab Stock“ (stehender Baumbestand) aus definierten Abschnitten bestehender Gemeindewälder käuflich zu erwerben.
- Hartholz (Eiche, Buche, Esche): € 25,- pro Raummeter (“ab Stock“)
- Weichholz (Fichte, Kiefer, Aspe): € 12,- pro Raummeter (“ab Stock“)

Die Forstarbeiten sind nach erfolgter Rücksprache und Vergabe durch die Gemeinde von den jeweiligen Interessenten/Käufern selbstständig und in Eigenverantwortung durchzuführen und ordnungsgemäß zu erledigen.

Interessenten mögen sich telefonisch oder schriftlich bei der Gemeinde Weichselbaum, oder direkt beim Bürgermeister melden.

Details entnehmen Sie bitte dem beiliegenden Schreiben.

Weitere Informationen Älter
2024-02-12

Verkauf von Brennholz "ab Stock" aus Gemeindewäldern

Die Gemeinde Weichselbaum bietet interessierten Gemeindebürgern die Möglichkeit, Brennholz “ab Stock“ (stehender Baumbestand) aus definierten Abschnitten bestehender Gemeindewälder käuflich zu erwerben.
- Hartholz (Eiche, Buche, Esche): € 25,- pro Raummeter (“ab Stock“)
- Weichholz (Fichte, Kiefer, Aspe): € 12,- pro Raummeter (“ab Stock“)

Die Forstarbeiten sind nach erfolgter Rücksprache und Vergabe durch die Gemeinde von den jeweiligen Interessenten/Käufern selbstständig und in Eigenverantwortung durchzuführen und ordnungsgemäß zu erledigen.

Interessenten mögen sich telefonisch oder schriftlich bei der Gemeinde Weichselbaum, oder direkt beim Bürgermeister melden.

Details entnehmen Sie bitte dem beiliegenden Schreiben.

Weitere Informationen Älter
2024-02-12

Wärmepreisdeckel 2024 (Zuschuss Heizkosten)

Informationen zum Wärmepreisdeckel für 2024. Antragstellung ist wieder von 1. Jänner bis 31.12.2024 möglich. Entweder online mittels ID Austria oder im Gemeindeamt (erforderliche Unterlagen - siehe Information bzw. Antrag).
Genauere Informationen finden Sie auf der Homepage v. Amt d. Bgld. Landesregierung, Wärmepreisdeckel.

Weitere Informationen Älter
2024-01-18

Ausbau des öffentlichen Verkehrsnetzes in der Gemeinde Weichselbaum

BAST - das Burgenländische Anruf-Sammeltaxi ist aktiv.
Ab sofort besteht für alle Bürger und Bürgerinnen die Möglichkeit, auf Bestellung ein öffentliches Verkehrsmittel zu nutzen.
In nur wenigen Schritten können Sie individuell einen Bus bzw. ein Taxi zu günstigen Tarifen und zu der von Ihnen gewünschten Zeit bestellen und für die Fahrt an Ihren Wunschort nutzen.
Angefahren werden alle öffentlichen Bushaltestellen, sowie auch neu definierte Haltestellen im gesamten Gemeindegebiet.
Eine detaillierte Beschreibung, sowie einen Übersichtsplan zu den Haltepunkten finden Sie im beiliegenden PDF-Folder.
Eine Broschüre mit den relevanten Informationen wird in den nächsten Tagen durch die Gemeinde Weichselbaum an jeden Haushalt verteilt.

Weitere Informationen Älter
2023-09-08

Verleihung der Ehrenbürgerschaft an Bgm. a. D. Willibald Herbst

Bilder von der Verleihung der Ehrenbürgerschaft

Ansehen Älter
2023-06-26

Ehrenbürgerschaft für Bgm. a. D. Willibald Herbst

Im Zuge des Bezirksmusikertreffens des Blasmusikbezirkes Jennersdorf, welches vom 16.-18. Juni 2023 in Krobotek abgehalten wurde, kam es am Sonntag, dem 18. Juni 2023 zu einer Ehrung der ganz besonderen Art.
Aufgrund seiner besonderen Verdienste für die Gemeinde Weichselbaum wurde dem langjährigen, ehemaligen Bürgermeister der Gemeinde, Herrn Willibald Herbst, laut einstimmigem Beschluss des Gemeinderates die Ehrenbürgerschaft der Gemeinde Weichselbaum verliehen.
Die Verleihung fand im Zuge eines feierlichen Festaktes statt, an dem unzählige Gäste teilnahmen.
Der amtierende Bürgermeister Harald Brunner bedankte sich in seiner Rede für die großartige Arbeit, die Bgm. a.D. Willibald Herbst in seiner 25-jährigen Amtszeit als Bürgermeister der Gemeinde Weichselbaum erbracht hat und überreichte ihm gemeinsam mit VBgm. Claudia Supper und den Gemeindebediensteten René Forjan und Edith Mahler, die Urkunde anlässlich der Ernennung zum Ehrenbürger der Gemeinde Weichselbaum.
Als Gratulanten schlossen sich vor Ort zahlreiche Ehrengäste, sowie aktive und ehemalige Gemeinderäte an, die im Laufe der vergangenen 25 Jahre gemeinsam mit Bgm. a.D. Willi Herbst im Gemeinderat tätig waren.

Lieber Willi, die Gemeindebevölkerung dankt dir für deinen unermüdlichen Einsatz in deiner Zeit als Bürgermeister und wünscht dir alles erdenklich Gute und vor allem viel Gesundheit auf deinem weiteren Lebensweg.

Weitere Informationen Älter
2023-06-26

Geflügelpest-Verordnung

Seit Jahresende 2022 wurden bei mehreren Wildvögeln Fälle der Geflügelpest festgestellt. Mit der 2. Novelle 2023 der Geflügelpest-Verordnung 2007 wurden alle Gemeinden des Bezirkes Jennersdorf zu Gebieten mit stark erhöhtem Geflügelpest-Risiko erklärt. Die in der Beilage angeführte Verordnung ist bei Tierhaltern bis auf weiteres strikt einzuhalten.

Weitere Informationen Älter
2023-01-31

Förderungen vom Amt d. Bgld. Landesregierung

Das Amt der Burgenländischen Landesregierung gewährt wieder Förderungen: Zuschuss für ordentliche Studierende - Neu, auch das Klimaticket wird gefördert. Bei der Gewährung eines Heizkostenzuschusses gibt es auch Änderungen. Je nach Einkommen gibt es entweder den Heizkostenzuschuss oder den Anti-teuerungsbonus. Genaueres im Anhang. Weitere Informationen zu anderen Förderungen(z.B. Lehrlinge) sind auf der Homepage des Amtes d. Bgld. Landesregierung abrufbar.

Weitere Informationen Älter
2022-11-23

(grüne) Daumen hoch für die Feuerwehrjugend

Die Feuerwehrjugend nahm am vergangenen Wochenende an einer bundesweiten Aktion teil, im Zuge derer 30.000 Bäume gepflanzt wurden.

Auch im Bezirk Jennersdorf war die Beteiligung sehr hoch und auch unsere Feuerwehrjugend aus Maria Bild pflanzte eifrig Bäume am Vorplatz des Feuerwehrhauses in Maria Bild.

Eine gelungene Aktion der Feuerwehrjugend zum Wohle unserer Umwelt!

Ansehen Älter
2022-10-31

Eröffnungsfeier - LandRastHaus Maria Bild

Am Samstag, dem 29.10.2022 fand die offizielle Eröffnungsfeier anlässlich der Neueröffnung des "LandRastHaus - Maria Bild" statt.
Bei herrlichem Wetter begrüßten die frisch gebackenen Wirtsleute Sabine, Marion, Patrick und Andreas ihre Gäste und stellten sich dem zahlreich erschienen Publikum vor.

Einige Schnappschüsse zur Veranstaltung finden Sie in unserer Bildergalerie.

Viel Spaß beim Durchstöbern.

Ansehen Älter
2022-10-31

Funktionen Gemeinderat 2022-2027

Weitere Informationen Älter
2022-10-21

Nordic Walking

Nordic Walking Freunde aufgepasst!
In den Sommermonaten treffen sich die Walking Freunde Jeden Mittwoch um 8:00 Uhr bei der Eislaufhütte beim Funcourt zu einer gemeinsamen Walking Runde in der Gemeinde Weichselbaum.

Kommt vorbei und macht mit.

Weitere Informationen Älter
2022-07-04

Pilgerweinsegnung 2022 - Weingut Gratl

Nach mehrjähriger Corona-Pause hat am 25. Juni wieder die traditionelle Pilgerweinsegnung im Südburgenländischen Wallfahrtsort Maria Bild bei Jennersdorf stattgefunden.
Die Weinsegnung nahm heuer Pfarrer Remigius Emeka Okafor vor. Die Gäste an der Weinsegnung und am anschließenden Pilgerweinfest kamen aus allen Teilen Österreichs, Deutschlands und der Schweiz!

Gefeiert wurde bei traumhaftem Sommerwetter am Fuß der Wallfahrtskirche in Maria Bild unter freiem Himmel bis in die Morgenstunden.
Der Pilgerwein vom Weingut Gratl ist heuer wieder ein Rose aus mehreren Rotweintraubensorten, die in unmittelbarer Nähe der Pilgerwege wachsen!

Ansehen Älter
2022-06-28

"Gratl Lounge" - feierliche Einweihung

Am 15.06.2022 wurde die neu errichtete “Gratl Lounge“ am Weingut Gratl in Maria Bild feierlich eingeweiht.

Die “Gratl Lounge“ steht den Gästen ab sofort für Weinverkostungen mit kulinarischer Begleitung zur Verfügung.

Die Familie Gratl steht Ihnen für Rückfragen gerne zur Verfügung.

Ansehen Älter
2022-06-15

Flurreinigung 2022

Am 26.03.2022 fand die diesjährige Flurreinigung in der Gemeinde Weichselbaum statt.
Von den Teilnehmern wurde auch heuer wieder fleißig der herumliegende Müll gesammelt und anschließend ordnungsgemäß entsorgt.

Die Unterstützung der Bevölkerung war hervorragend!
Ein großes DANKESCHÖN für die zahlreiche Beteiligung!

Im Namen von,
Gesundes Dorf Weichselbaum & Verschönerungsvereine der Gemeinde Weichselbaum

Ansehen Älter
2022-03-26

Service für Geflüchtete aus der Ukraine und für Quartiergeber - Служба для біженців з України та осіб, які надають житло

Das Land Burgenland möchte Geflüchtete und Vertriebene aus der Ukraine und ihre
Quartiergeber*innen zielgerichtet unterstützen. An Sprechtagen auf den Bezirkshauptmannschaften werden daher in einer ersten Phase Institutionen des Landes Burgenland wie das Referat Grundversorgung, das Referat Integration, das Frauenreferat gemeinsam mit Vertreter*innen von NGOs wie den Frauenberatungsstellen, Diakonie und Caritas für Fragen zu Themen wie

Unterbringung
Wohnsitzmeldung
Ärztliche Versorgung
Kinderbetreuungsmöglichkeiten
Frauenthematische Betreuung
usw.
zur Verfügung stehen.

Zur besseren Planbarkeit wird um Voranmeldung unter post.a9frauen(at)bgld.gv.at oder 057-600-2156 gebeten.

Es gilt eine FFP2-Masken-Pflicht. Erkrankte oder auf das Corona-Virus positiv getestete Personen werden ersucht, telefonische Beratung unter 02682 65933 1380 (für Quartiergeber*innen) in Anspruch zu nehmen.

Sprechtage:
BH Neusiedl 21.3., 16.00-19.00 Uh
BH Mattersburg 25.3., 16.00-19.00 Uh
BH Eisenstadt 28.3., 16.00-19.00 Uh
BH Oberpullendorf 1.4., 16.00-19.00 Uh
BH Oberwart 4.4., 16.00-19.00 Uh
BH Güssing 6.4., 16.00-19.00 Uhr
BH Jennersdorf 8.4., 16.00-19.00 Uhr

Weitere Informationen Älter
2022-03-18

Hilfe für ukrainische Flüchtlinge in Mogersdorf & Umgebung

Ab sofort nimmt das Nah & Frisch Kaufhaus Holzmann in Mogersdorf Bargeldspenden der Bevölkerung für ukrainische Flüchtlinge in Mogersdorf & Umgebung an.

Ukrainische Flüchtlinge welche aktuell in Mogersdorf & Umgebung untergebracht sind, können dafür ab sofort Lebensmittel & Hygieneartikel gratis im “Nah & Frisch Markt Holzmann in Mogersdorf abholen.

Weitere Informationen Älter
2022-03-14

[zurück]

Kontaktdaten

Gemeinde Weichselbaum
Maria-Bild 2a
8382 Weichselbaum
P: +43 3329 48798

Copyright © 2024, Gemeinde24
ein Kooperationsprojekt der Firmen innovative.at, justanapp.at, webnologie.at