Gemeinde Ranten

Hier finden Sie eine Übersicht unserer Nachrichten.

Zivilschutz-Probealarm 03.10.2020

Zivilschutz-Probealarm in ganz Österreich

 Am Samstag, den 3. Oktober 2020, wird wieder ein bundesweiter Zivilschutz-Probe-alarm durchgeführt. Zwischen 12:00 und 12:45 Uhr werden nach dem Signal „Sirenen-probe“ die drei Zivilschutzsignale „Warnung“, „Alarm“ und „Entwarnung“ in ganz Österreich ausgestrahlt werden. Der Probealarm dient einerseits zur Überprüfung der technischen Einrichtungen des Warn- und Alarmsystems, andererseits soll die Bevölkerung mit diesen Signalen und ihrer Bedeutung vertraut gemacht werden.

Österreich verfügt über ein gut ausgebautes Warn- und Alarmsystem, das vom Bundesministerium für Inneres gemeinsam mit den Ämtern der Landesregierungen betrieben wird. Damit hat Österreich als eines von wenigen Ländern eine flächen- deckende Sirenenwarnung.

Die Signale können derzeit über mehr als 8.200 Sirenen abgestrahlt werden. Die Auslösung der Signale kann je nach Gefahrensituation zentral von der Bundeswarnzentrale im Einsatz- und Koordinationscenter des Bundesministeriums für Inneres oder von den Landeswarnzentralen der einzelnen Bundesländer erfolgen.


Die Bedeutung der Signale:

Sirenenprobe:
15 Sekunden

Warnung:
3 Minuten gleich bleibender Dauerton. Herannahende Gefahr!
Radio oder Fernseher (ORF) bzw. Internet (www.ORF.at) einschalten, Verhaltensmaßnahmen beachten.

Alarm:
1 Minute auf- und abschwellender Heulton. Gefahr!
Schützende Bereiche bzw. Räumlichkeiten aufsuchen, über Radio oder Fernsehen
(ORF) bzw. Internet (www.ORF.at) durchgegebene Verhaltensmaßnahmen befolgen.

Entwarnung:1 Minute gleichbleibender Dauerton. Ende der Gefahr!

Weitere Hinweise über Radio und Fernsehen (ORF) bzw. Internet (www.ORF.at) beachten.

Weitere Informationen Diesen Monat
2020-09-08

Stellenausschreibung Gemeinde Ranten

Die Gemeinde Ranten schreibt hiermit die Stelle eines Gemeindearbeiters / einer Gemeindearbeiterin für den Außendienst in Vollzeitbeschäftigung (100%) öffentlich aus.

 Die Aufnahme erfolgt gemäß den Bestimmungen des Steiermärkischen Gemeinde-Vertragsbedienstetengesetzes 1962, LGBl.Nr. 160/1962, in sinngemäßer Anwendung des Landes - Gleichbehandlungsgesetzes, LGBl.Nr. 63/1997, jeweils in der gültigen Fassung.

Anstellungserfordernisse:

  • Hauptwohnsitz in der Gemeinde Ranten erwünscht
  • Unbescholtenheit (Strafregisterbescheinigung)
  • Männliche Bewerber: Abgeleisteter Präsenz- oder Zivildienst
  • Führerschein der Klassen B und C
  • Abgeschlossene Berufsausbildung (bevorzugt technische Berufe)
  • Persönliche und fachliche Eignung für die Erfüllung der Aufgaben die mit der vorgesehenen Verwendung verbunden sind, d.h. handwerkliche Fähigkeiten zur Ausübung und Ausführung von Reparatur- und Instandhaltungsarbeiten.
  • Bereitschaft zur Absolvierung diverser Aus- und Weiterbildungskurse im Bereich Wasserversorgung, Abwasserentsorgung (Kurs für Klärwärter und Klärwärterinnen)
  • Flexibilität betreffend der Arbeitszeit (teilweise auch Wochenende)

Teamfähigkeit und Bereitschaft zur Ausführung sämtlicher anfallender Tätigkeiten wie z.B.: Wasserleitung und Kanalisation, Anlagenpflege, Betreuung der Fernwärme, Wegsanierungen, Mäharbeiten, Betreuung der gemeindeeigenen Gebäude, etc.

  • Mitwirkung bei den örtlichen Vereinen und Körperschaften von Vorteil

Geplanter Dienstantritt: November 2020

Die Entlohnung erfolgt nach den Bestimmungen des Steiermärkischen Gemeindevertragsbedienstetengesetzes (Arbeiter).

 

Nähere Auskünfte erhalten Bewerber/innen im Gemeindeamt Ranten, 8853 Ranten 110, Tel. 03535 / 82 46

 Bewerbungsgesuche sind, belegt mit den Nachweisen über die fachlichen Anstellungserfordernisse im Sinne des Steiermärkischen Anstellungserfordernisgesetzes 2008 – StAEG, LGBl.Nr. 105/2008 idgF. und einem Lebenslauf schriftlich im Gemeindeamt Ranten bis 30.09.2020 einzubringen.

Weitere Informationen Diesen Monat
2020-09-04

Maßnahmen gegen COVID-19

Aus aktuellem Anlass darf nochmals auf die Maßnahmen gegen die Ausbreitung von COVID-19 hingewiesen werden:

• Waschen Sie Ihre Hände häufig!
Reinigen Sie Ihre Hände regelmäßig und gründlich mit einer Seife oder einem
Desinfektionsmittel.

• Halten Sie Distanz!
Halten Sie einen Abstand von mindestens einem Meter zwischen sich und
allen anderen Personen ein, die husten oder niesen.

• Berühren Sie nicht Augen, Nase und Mund!
Hände können Viren aufnehmen und das Virus im Gesicht übertragen!

• Achten Sie auf Atemhygiene!
Halten Sie beim Husten oder Niesen Mund und Nase mit gebeugtem
Ellbogen oder einem Taschentuch bedeckt und entsorgen Sie dieses sofort.

• Wenn Sie Symptome aufweisen oder befürchten erkrankt zu sein,
bleiben Sie zu Hause und wählen Sie bitte 1450

Weitere aktuelle Informationen erhalten Sie unter

www.sozialministerium.at/Informationen-zum-Coronavirus/Neuartiges-Coronavirus-(2019-nCov)

 

Weiters wird mitgeteilt, dass im Gemeindeamt bis auf Weiteres wieder Maskenpflicht herrscht.

Weitere Informationen Diesen Monat
2020-09-02

Einschreibung Musikschule Murau

Einschreibung Musikschule Murau für das Schuljahr 2020/2021

Wo: Musikheim Ranten
Wann: Montag, 14.09.2020, 17.00 - 18.00 Uhr

Gratis schnuppern möglich

Online-Anmeldung jederzeit unter www.ms-murau.at möglich.

Weitere Informationen Diesen Monat
2020-09-02

Brauchtumsfeuer wieder erlaubt

Der Landtag Steiermark hat mit Verordnung beschlossen, dass das bis 31.12.2020 ausgesprochene Verbot, in der Steiermark Brauchtumsfeuer abzuhalten, geltend mit dem 11. Juni 2020 aufgehoben wird.

Somit ist das Abhalten von Brauchtumsfeuern wieder erlaubt (siehe LGBl. Nr. 55/2020 vom 10.6.2020).

Weitere Informationen Älter
2020-06-17

Einbruchsprävention

Aufgrund eines aktuellen Vorfalles im Gemeindegebiet Ranten wird nachstehende Prävention mit der Bitte um Beachtung veröffentlicht:

Sicherheit gehört zu den wichtigsten Grundbedürfnissen der Menschen und ist Bestandteil Ihrer ganz persönlichen Lebensqualität. Die Kriminalprävention ist ein wichtiger und nicht mehr wegzudenkender Teil der täglichen Polizeiarbeit. Sie widmet sich der Vorbeugung von Straftaten, der möglichsten Geringhaltung von deren Folgen sowie der Reduzierung von Kriminalitätsfurcht.

Die Bediensteten der Kriminalprävention sind Expertinnen und Experten in unterschiedlichsten Bereichen und bieten hier ihre Fachexpertise den interessierten Bürgerinnen und Bürgern an und klären sie über die Möglichkeiten des Selbstschutzes auf.

Denn jede Bürgerin und jeder Bürger kann aktiv zu seiner eigenen Sicherheit beitragen.

Die Kriminalprävention bietet kompetente Beratung zu folgenden Themen an:

Der direkte Kontakt zur Kriminalprävention in Österreich

Polizei-Servicenummer 059 133

Wo immer Sie in Österreich die Polizei-Servicenummer 059 133 wählen, gelangen Sie zur nächstgelegenen Polizeidienststelle. Anrufe von Mobiltelefonen werden zum zuständigen Bezirkspolizeikommando oder Stadtpolizeikommando weitergeleitet. Gerne werden Sie dort zu Ihrer zuständigen kriminalpräventiven Beratungsstelle verbunden.

Wichtiger Hinweis: Die Servicenummer 059 133 ersetzt nicht den Notruf. Bei unmittelbar drohender Gefahr rufen Sie bitte den Polizei-Notruf unter der Telefonnummer 133 oder den Euro-Notruf unter 112.

Weitere wichtige Telefonnummern für den Notfall:

Feuerwehr 122
Rettung 144
Ärzte-Notruf 141

Präventionsinformationsunterlagen zum Download

GEMEINSAM.SICHER mit Frauen – Folder mit Tipps der Kriminalprävention für Frauen

„GEMEINSAM.SICHER mit dem Zivilschutzverband“ – Sicherheitsratgeber

"GEMEINSAM.SICHER in den besten Jahren" - Broschüre

Weitere Informationen Älter
2020-06-16

Leinenzwang für Hunde

Aus gegebenem Anlass und aufgrund mehrerer Beschwerde weist die Gemeinde Ranten auf das Landes-Sicherheitsgesetz 2005 im Bezug auf das Halten und Führen von Hunden hin.
Hier ein kurzer Auszug aus dem Gesetzblatt:

Die Halterinnen/Halter oder Verwahrerinnen/Verwahrer von Hunden haben dafür zu sorgen, dass öffentlich zugängliche, insbesondere städtische Bereiche, die stark frequentiert werden, wie z. B. Geh- oder Spazierwege, Kinderspielplätze, Freizeitanlagen oder Wohnanlagen, nicht verunreinigt werden.
Hunde sind an öffentlich zugänglichen Orten, wie auf öffentlichen Straßen oder Plätzen, Gaststätten, Geschäftslokalen und dergleichen, entweder mit einem um den Fang geschlossenen Maulkorb zu versehen oder so an der Leine zu führen, dass eine jederzeitige Beherrschung des Tieres gewährleistet ist.
In öffentlichen Parkanlagen sind Hunde jedenfalls an der Leine zu führen.

Die gesamte Rechtsvorschrift finden Sie unter dem o.a. Link.

Weitere Informationen Älter
2020-06-04

Info Benutzung Tennisplatz

Liebe Tennisfreunde!

Sportminister Werner Kogler hat in einer Pressekonferenz Lockerungen der Corona Virus - Maßnahmen im Bereich des Hochleistungs- und Breitensports in Aussicht gestellt.
Einzelsportarten werden dabei bevorzugt, darunter auch Tennis. Somit wird lt. aktueller Sicht die Ausübung des Tennissports im Breitensport ab 1. Mai möglich sein, natürlich unter Einhaltung von speziellen Maßnahmen.
Für die Erarbeitung dieser Maßnahmen hat der ÖTV eine Task Force einberufen. Sobald diese Maßnahmen abgesegnet und freigegeben wurden, werden wir Euch natürlich informieren.
Folgende Regeln wurden von Alexander Antonitsch vorgeschlagen:
• Einzel statt Doppel
• Physische Distanz beim Seitenwechsel und in der Pause einhalten
• Sitzbänke mit genügend Abstand positionieren
• Bälle im Zweifel markieren und die Berührung fremder Bälle mit der Hand vermeiden
• Respekt dem Spielpartner auch ohne Handshake erweisen
• Die Nutzung von Clubräumen und Duschen vorerst vermeiden
• Online Reservierung verwenden, um Aufenthalte auf der Anlage zu dokumentieren und Hot-Spot bei Belegungstafel zu vermeiden

Für die Online Registrierung wurde ein Konto bei 12tennis.at eingerichtet:

https://tc-ranten.12tennis.at/

Um die Stundenkarten und Saisonkarten begleichen zu können, bitte mit Betreff: „Euer Name“ an das bekannte Konto die Beträge überweisen:
Raiba Murau

IBAN: AT23 3823 8000 0400 3000, BIC: RZSTAT2G238


Für alle, die bis 08.Mai den Betrag für die Saisonkarte einzahlen, kann ein Rabatt von 10% abgezogen werden ?
Preise 2020:
Saisonkarte: Erwachsene € 65; Familien € 100; Jugend (14 -18 Jahre) € 35
Stundenkarte : € 7 / Stunde / Platz; 10er Block Stundenkarte € 50

Wir wünschen eine sportliche und unfallfreie Saison 2020!

Weitere Informationen Älter
2020-04-27

TSV - Vereinsmeisterschaft 2019

Ansehen Älter
2020-03-05

Skikurs Kindergarten

Herzlichen Dank an Eduard Perchtaler für die Fotos

Ansehen Älter
2020-01-21

Messer und Schnaps von Johann Steiner

Damaszenerstahl-Messer (von 135 bis 1200 Lagen, feuergeschweißt und handgeschmiedet), Jagdmesser und Küchemesser.
Bei der Fertigung der Messer kann bei Interesse unter der Aufsicht von Johann Steiner mitgearbeitet werden.

Verschiedene Sorten Hausbrand - sortenrein und prämiert (Hofmesse Wieselburg)

Kontakt:
Johann Steiner
Ranten 141, 8853 Ranten
0664 430 15 66

Ansehen Älter
2019-12-13

TKV - Container

Aufgrund von vermehrten Fehlwürfen beim TKV-Container und daraus resultierenden Beschwerden, sehen sich die Verantwortlichen gezwungen, den TKV-Container zukünftig zu versperren.

Eine Abgabe ist ausnahmslos nach telefonischer Absprache mit Herrn Burkhard Lederwasch und seiner Anwesenheit möglich.

Burkhard Lederwasch:
43 664 144 58 29

Eine Nichteinhaltung wird ausnahmslos zur Anzeige gebracht.

Weitere Informationen Älter
2019-10-25

Fahrtkostenbeitrag für Studierende

Für alle Studierenden, die mit Hauptwohnsitz in Ranten gemeldet sind:
Nicht vergessen, Fahrtkostenbeitrag für Studierende zu beantragen


Der Antrag und alle Infos sind auf der Homepage (angeführter Link) ersichtlich.

Weitere Informationen Älter
2019-10-10

Schützentreffen Metnitz

Ansehen Älter
2019-08-20

Landesmeisterin Verena Jessner

in Springen und Dressur der Noriker

Ansehen Älter
2019-08-20

Kindersport-Camp

Ansehen Älter
2019-08-20

Kindergarten Ranten

Ansehen Älter
2018-10-04

Richtiger Umgang mit Lithium-Batterien/Akkus

Siehe PDF.
Bei der Sammelstelle der Gemeinde Ranten sind bereits geeignete Behälter für diese Lithiumbatterien-Sammlung bereitgestellt.

Weitere Informationen Älter
2018-05-07

Energieeffizienz Förderung

Verschenken Sie kein Geld
Holen Sie sich jetzt Ihre Energieförderung!
Hotline 07744/20 40 204

Weitere Informationen Älter
2016-08-10

[zurück]

Kontakt

Gemeinde Ranten
Ranten 110
8853 Ranten
P: 035358246

Bereitgestellt von Gemeinde24, dem Kommunikationstool für Gemeinden!

Copyright © 2020 Fa. Gemeinde24