Gemeinde Ranten

Hier finden Sie eine Übersicht unserer Nachrichten.

Biorindfleisch zu verkaufen

Biorindfleisch zu verkaufen
Anfragen unter 0664 2425546

Abholung ab Samstag 27.01.2019
Schlachthof Ranten

Weitere Informationen Diesen Monat
2019-01-21

Reinigungskraft gesucht!

Reinigungskraft für das "Landhaus Zitz" gesucht.

Nähere Informationen erhalten Sie bei Bernhard Zitz

0664 643 95 30

Weitere Informationen Älter
2018-11-07

Rettungssanitäter-Kurs

Rettungssanitäter-Kurs
Bezirksstelle Murau

ab 23. Februar 2019
Kursort: Judenburg

Weitere Infos:
Bezirksbildungsbeauftragter
Stefan Feiel
0664 23 10 497
stefan.feiel@st.roteskreuz.at

Weitere Informationen Älter
2018-11-06

Jung- und Aufsichtsjägerkurs 2018-2019

Der Jagdkurs des Steirischen Jagdschutzvereins, Zweigstelle Murau, beginnt am Freitag, dem 09. November 2018 um 19:00 Uhr im Saal der Bezirkskammer für Land- und Forstwirtschaft in St. Egidi 110 – 1. Stock. Kursabende sind jeweils am Dienstag und Freitag mit Beginn um 19:00 Uhr.

Die Anmeldung ist auch noch am ersten Kursabend möglich. Am ersten Kursabend ist der Betrag von € 100 bar zu bezahlen.

Weidmannsheil!

Bertram Kropf
(Jagdkursleiter)

Weitere Informationen Älter
2018-11-06

Freie Gemeindewohnung

Freie Gemeindewohnung in 8844 Rinegg 20 (ehemalige Volksschule) bestehend aus
Windfang, Diele, Wohn- und Essraum, Küche, 2 Zimmer, Bad, WC, Abstellraum, Terrasse, Kellerabteil und überdachtem Autoabstellplatz mit einer Nutzfläche von 90 m² ab sofort zu beziehen.

Nähere Auskünfte erhalten Sie im Gemeindeamt Ranten

Weitere Informationen Älter
2018-10-12

Hundekundekurs - IV. Quartal 2018

Ankündigung:  Hundekundekurs für das IV. Quartal 2018

 Die Fachabteilung Gemeinden, Wahlen und ländlicher Wegebau, Referat Gemeinderecht und Wahlen, hat mit dem Erlass vom 30.01.2013, GZ.: ABT07-530-242/2012-5, festgehalten, dass nur jene Personen einen Hundekundenachweis binnen Jahresfrist zu erbringen haben, die ab Inkrafttreten der Novelle (01.01.2013) einen Hund (neu) anschaffen bzw. angeschafft haben und nicht vor der Anschaffung dieses Hundes einen anderen Hund innerhalb der letzten fünf Jahre gehalten haben.

 Da die Organisation und Abhaltung der Ausbildungskurse im Wege der Bezirksverwaltungsbehörden mindestens einmal im Quartal erfolgen soll, veranstaltet das Veterinärreferat der Bezirkshauptmannschaft Murau am Freitag, dem 30. November 2018, im Sitzungssaal der Bezirkshauptmannschaft Murau, einen Hundekundekurs.

 Es wird ersucht, diesen Kurs dementsprechend anzukündigen bzw. allfällige Interessenten zu informieren.

Termin:  Freitag, 30.11.2018 von 15:00 Uhr bis 19:00 Uhr

Kosten:  € 41,60 (Die Kosten sind mittels Banküberweisung unter Angabe der Geschäftszahl oder bei der Amtskasse in der BH Murau bis spätestens 26.11.2018, einzuzahlen)

Teilnehmerzahl:  mindestens 10 Personen

 Es wird ersucht, jene Personen (Name, Geburtsdatum, Adresse, Telefon-Nummer, E-Mail), die sich für diesen Kurs angemeldet haben - bis spätestens 16.11.2018 - dem Veterinärreferat der Bezirkshauptmannschaft Murau zu melden.

Weitere Informationen Älter
2018-10-10

Kindergarten Ranten

Ansehen Älter
2018-10-04

Ankündigung: Österreichische Gesundheitsbefragung

Sehr geehrte Gemeindebürger,
die Statistik Austria führt von Oktober 2018 bis Februar 2019 die österreichische Gesundheitsbefragung durch. In diesem Zeitraum werden 15.000 Personen österreichweit befragt.
Damit auch für Ihre Gesundheits-Versorgungsregionen repräsentative Daten vorliegen und eventuelle Anfragen von Zielpersonen gering gehalten werden können, stellen wir Ihnen eine kurze Zusammenfassung dieser Erhebung zusammen. Vielleicht finden Sie die Möglichkeit für einen kleinen Artikel in Ihrer Gemeindezeitung.
Für Rückfragen stehen wir Ihnen gerne zur Verfügung: 01-71128 Dw 8601
Darüber hinaus haben wir uns gestattet das Informationsschreiben (Muster) beizufügen, damit Sie sehen, wie wir unsere Stichprobenpersonen in Kenntnis setzen.
Mit freundlichen Grüßen,
die Statistik Austria

Weitere Informationen Älter
2018-09-21

Richtiger Umgang mit Lithium-Batterien/Akkus

Siehe PDF.
Bei der Sammelstelle der Gemeinde Ranten sind bereits geeignete Behälter für diese Lithiumbatterien-Sammlung bereitgestellt.

Weitere Informationen Älter
2018-05-07

Hobby-Fotografen gesucht!

Liebe Rantnerinnen, liebe Rantner!

Wir dürfen euch mitteilen, dass seit geraumer Zeit die neue Homepage unserer Gemeinde online ist. Diese ist nun mit der Gemeinde-App gekoppelt und ermöglicht uns ein breites Spektrum an Möglichkeiten der Informationsweitergabe und touristischer Werbung.

Um diesen Internetauftritt so einladend, abwechslungsreich und informativ wie nur möglich zu gestalten, beabsichtigen wir, die Installierung einer Bildergalerie, auf die wir jederzeit
zugreifen können.
Aus diesem Grunde laden wir euch ein mitzuhelfen, dieses Archiv mit Fotos auszustatten.

Gefragt sind Sommer- und Winteraufnahmen aus allen Blickwinkeln unseres Dorfes.
Idyllische Landschaftsaufnahmen ebenso wie Kulturgüter, Menschen, Freizeit, Sport, Tourismus,
Brauchtum und religiöse Feste.
Eurem fotografischen Auge sind keine Grenzen gesetzt!

Bitte bringt die Fotos auf Chip oder USB-Stick ins Gemeindeamt.
Unser Amtsleiter, Herr Thomas Spreitzer, wird sie in die Bildergalerie einspielen.

Wegen eventueller Qualitätsminderung ist eine Übermittlung der Fotos via E-Mail nicht empfehlenswert!

Wir hoffen auf eine rege Teilnahme und freuen uns, eure Bilder schon bald auf unserer Homepage präsentieren zu können.

BGM Johann Fritz & der Ausschuss für Tourismus und Kultur

Weitere Informationen Älter
2018-04-09

Leinenzwang für Hunde

Aus gegebenem Anlass weist die Gemeinde Ranten auf das Landes-Sicherheitsgesetz 2005 im Bezug auf das Halten und Führen von Hunden hin.
Hier ein kurzer Auszug aus dem Gesetzblatt:

Die Halterinnen/Halter oder Verwahrerinnen/Verwahrer von Hunden haben dafür zu sorgen, dass öffentlich zugängliche, insbesondere städtische Bereiche, die stark frequentiert werden, wie z. B. Geh- oder Spazierwege, Kinderspielplätze, Freizeitanlagen oder Wohnanlagen, nicht verunreinigt werden.
Hunde sind an öffentlich zugänglichen Orten, wie auf öffentlichen Straßen oder Plätzen, Gaststätten, Geschäftslokalen und dergleichen, entweder mit einem um den Fang geschlossenen Maulkorb zu versehen oder so an der Leine zu führen, dass eine jederzeitige Beherrschung des Tieres gewährleistet ist.
In öffentlichen Parkanlagen sind Hunde jedenfalls an der Leine zu führen.

Die gesamte Rechtsvorschrift finden Sie unter dem o.a. Link.

Weitere Informationen Älter
2018-03-14

Energieeffizienz Förderung

Verschenken Sie kein Geld
Holen Sie sich jetzt Ihre Energieförderung!
Hotline 07744/20 40 204

Weitere Informationen Älter
2016-08-10

[zurück]

Kontakt

Gemeinde Ranten
Ranten 110
8853 Ranten
P: 035358246

Bereitgestellt von Gemeinde24, dem Kommunikationstool für Gemeinden!

Copyright © 2019 Fa. Gemeinde24