Heizkostenzuschuss des Landes Steiermark (Heizperiode 2017/2018)

GEMEINDE24

Marktgemeinde Pöls-Oberkurzheim

 

Antragstellung: 15.09. bis 22.12.2017 im Meldeamt der Marktgemeinde Pöls-Oberkurzheim.
Einkommensgrenzen:
Ein-Personen Haushalte: € 1.185,00
Ehepaare bzw. Haushaltsgemeinschaften: € 1.777,00
Erhöhungsbeitrag pro Familienbeihilfe beziehendem Kind: € 355,00
Dem Antrag sind folgende Unterlagen beizulegen:
Einkommensnachweis ALLER im Haushalt lebenden Personen
Nachweis über den Bezug der Familienbeihilfe
Nachweis über die Heizungsart oder letzte Heizkostenrechnung
Für Bezieher der Wohnunterstützung (= Wohnbeihilfe) wird KEIN Heizkostenzuschuss gewährt.
Die Einkommensgrenzen gelten auch für jene Personen, die von der Rezeptgebühr befreit sind.

Nähere Informationen zu den Richtlinien: Bitte öffnen Sie das PDF-Dokument

 

[zurück]

Kontakt

Marktgemeinde Pöls-Oberkurzheim
Hauptplatz 7
8761 Pöls-Oberkurzheim
P: 03579/8316

Bereitgestellt von Gemeinde24, dem Kommunikationstool für Gemeinden!

Copyright © 2019 Fa. Gemeinde24